Das Carsystem in Knuffingen

Das Carsystem im Abschnitt Knuffingen ist das älteste und größte Carsystem im ganzen Wunderland. Es erstreckt sich über den ganzen Abschnitt und sorgt für ordentlich Betrieb auf den Straßen. Aber auch zur Rush Hour läuft der Verkehr hier flüssig - den Programmieren des Wunderlandes sei Dank!

Knuffingen Autos Leute
Kaum jemand dürfte sich zu dem Briefkasten trauen, der über der Hundehütte an der Wand hängt.

Das Herz der Anlage ist ein Schattenparkplatz zur Aufnahme von bis zu 250 Fahrzeugen, der hinter einem Berg verborgen am linken Ende der Autobahn liegt. Am rechten Ende der Autobahn befindet sich ein kleiner "Wende-Schattenparkplatz", damit ein Fahrzeug erst nach dem Durchlaufen einer Warteschlange zurück auf die Gegenfahrbahn fährt. Der Wendeparkplatz dient außerdem zur Aufnahme von zehn dort fest stationierten Fahrzeugen, welche die Knuffinger Feuerwehr bei Großeinsätzen unterstützen.

Knuffingen Busbahnhof
Der große Busbahnhof von Knuffingen, hier werden die Touristen von ihren Zügen abgeholt und zum sight-seeing in die Knuffinger Innenstadt gebracht.

Im Zentrum des Abschnitts ist die Stadt Knuffingen entstanden, welche den Kernpunkt des sichtbaren Teils der Anlage ausmacht. Hier befinden sich ein Busbahnhof mit sechs Bus-Reihen, ein Taxistand zur Aufnahme von bis zu sechs Taxen, die Hauptfeuerwache mit neun Toren, sowie die Polizeiwache (an dieser Stelle sind nur die ins Carsystem integrierten Gebäude genannt). Die Stadt wird über zwei Autobahnausfahrten erreicht - die "linke" mittels einer Unterführung unter den Bahnhofsgleisen und die "rechte" als Hochbrücke über die Gleise. Die gesamte Streckenlänge des Carsystems beträgt insgesamt 330 Meter und enthält etwa 200 elektrische Abzweigungen. Die Carsystem-Anlage ist geplant für bis zu 312 Fahrzeuge (= Anzahl der Parkplätze). Dieser Abschnitt besitzt eine automatische Ladestation mit 32 computergesteuerten Ladebuchten.

Die Anlage hat zwei große Kreuzungen, welche mit realistischen Ampeln bestückt sind. Die beiden Ampelanlagen sind auf eine "grüne Welle" programmiert. Die Konfiguration der Ampelsteuerung alleine hat ca. 30 Stunden benötigt, da die Ampelschaltungen mit separater "Abbiege-Phase" programmiert sind. In Anbetracht der vielen tausend Arbeitsstunden, die bisher in die Entwicklung des Carsystems geflossen sind, war die Entwicklung der Ampelschaltung jedoch verhältnismäßig schnell gelöst.

Knuffingen Feuerwehr Stadt
Der Dachstuhl eines älteren Wohnhauses ist in Brand geraten. In kurzer Folge treffen die Fahrzeuge am Einsatzort ein. Die Polizei sperrt den gesamten Straßenzug.

In Knuffingen dominieren Feuerwehreinsätze den Verkehr - einen der sichersten Jobs im Miniatur Wunderland findet man bei der Knuffinger Feuerwehr. Im Schnitt rückt man dort alle 15 Minuten zu einem der fünf großen und zusätzlich alle 15 Minuten zu einem der sechs kleinen Einsatzszenarien aus. Seit Fertigstellung des Flughafens "Knuffingen Airport" übernimmt die Knuffinger Feuerwehr als Unterstützung der Flughafenfeuerwehr zusätzlich den Brandschutz und die technische Zuständigkeit bei Notlandungen.

Direkt in Ihren digitalen Briefkasten

Erhalten Sie ganz einfach Neuigkeiten, Angebote & Interessantes.