Sonderausstellungen

Seit Ende April 2008 gibt es regelmäßig die Möglichkeit, sich Sonderausstellungen im Wunderland anzuschauen. Da mittlerweile jedes Jahr mehrere 100.000 Kinder und Jugendliche das Miniatur Wunderland besuchen, nutzen wir über die Sonderausstellungen die Möglichkeit, neben dem Erlebnis des Wunderland-Besuches, auch geschichtliche und politische Inhalte auf spannende Art und Weise zu vermitteln.

Die geteilte Stadt

In mehreren Dioramen können Sie die Geschichte der deutschen Teilung am Beispiel einer Straßenecke mitten in Berlin erleben. Viele kleine Szenen lassen die Geschichte dieser Zeit wieder lebendig werden.

Die Geschichte unserer Zivilisation

In rund 7.000 Arbeitsstunden ist eine Ausstellung entstanden, die die Geschichte der Zivilisation in der Mitte Europas innerhalb der letzten 7.000 Jahre beleuchtet. In acht Dioramen wird ein idealtypisches Stück Land zu jeweils unterschiedlichen Epochen gezeigt und die Entwicklung von einer steinzeitlichen Siedlung bis hin zu einer industrialisierten Stadt anschaulich dargestellt.

Utopia 2009

Deutschland ist vor der Wahl immer bunt plakatiert, auf allen Fernsehkanälen wird heiß diskutiert. Keine Frage, auch im Wahljahr 2009 geizten die Parteien nicht mit Slogans und Forderungen. Aber was würde es eigentlich konkret für Deutschland bedeuten, wenn die Politiker frei gestalten könnten? Wie würde das ideale Land der jeweiligen Partei aussehen? Diese Fragen haben wir intensiv diskutiert. Die Meinungen innerhalb des Teams gingen so weit auseinander, dass am Ende nur Ratlosigkeit blieb. Daher haben wir allen zu diesem Zeitpunkt im Bundestag vertretenen Parteien einen Quadratmeter Land zur Verfügung gestellt.

Utopia 2013

Pünktlich zum Bundestagswahlkampf 2013 wurden wir wieder von allen Seiten mit Slogans, Forderungen und Wahlversprechen bombardiert. Sich jedoch vorzustellen, wie diese einzelnen Versprechen umgesetzt aussehen könnten ist schwierig. Aus diesem Grund haben wir zum zweiten Mal in Folge alle im Bundestag vertretenen Parteien angeschrieben und aufgefordert auf einem Quadratmeter Land ihre Vision von einem idealen Deutschland im Maßstab 1:87 zu gestalten.