Preiser Mann Frau Sonnenliegen

Italien

„La Dolce Vita“ auf 190 m²: Das Urlaubsland Italien ist auch im Miniatur Wunderland eine absolute Reiseempfehlung. In mediterranem Flair können hier nicht nur die kleinen Wunderländer seit 2016 die Seele baumeln lassen, auch die Besucher nehmen wir mit auf einen Kurztrip von der Amalfiküste bis zum Vesuv.

Italien Amalfikueste Capri Uebersicht

Sechs Jahre harte Arbeit, über 4 Mio. Euro Kosten und Lob aus allen Teilen der Welt – nach Fertigstellung des Flughafens fielen wir erst einmal in ein Schaffensloch. Wir wollen immer besser werden, um unseren Besuchern mit jedem Bauabschnitt etwas Neues und Besonderes zeigen zu können. Doch was könnte mindestens genauso faszinierend wie der Flughafen werden? Es dauerte zwei Jahre, bis wir uns entschieden, ein Miniatur-Italien zu bauen. Als schließlich am 28. September 2016 um 11:21 Uhr ein Vorhang in den italienischen Nationalfarben fiel, zeigte sich, dass es die richtige Entscheidung war. Während beim Flughafen mit seinem aufwändigen Betrieb vor allem die Techniker eine wahre Meisterleistung vollbracht haben, ist mit Italien insbesondere ein modellbauerisches Highlight entstanden.

Italien Rom Petersdom Nacht
Unzählige Stunden sind in die Beleuchtung des Italien-Abschnittes geflossen. Bei Nacht wird klar: Es hat sich gelohnt!

Doch es war ein weiter Weg dahin. Wenn man an Italien denkt, erscheinen wohl bei jedem sofort Bilder im Kopf, denn es ist einfach so reich an reizvollen Landschaften, Orten und Gebäuden. So mussten wir schwierige Entscheidungen treffen, welche Teile wir auf unseren verfügbaren 190 m² Fläche tatsächlich nachbauen und welche wir schweren Herzens (na gut, einige auch etwas leichteren Herzens) weglassen. Dieser Prozess dauerte dementsprechend auch über ein Jahr. Letztendlich fiel die Wahl auf fünf Landesteile mit ihren jeweiligen Highlights: Süd-Italien/Amalfiküste, Südtirol, Rom, Toskana und Ligurien. Diese wurden mit einer nie dagewesenen Liebe zum Detail in vier Jahren Arbeit gestaltet. Sowohl die verschiedenen detailliert nachgebildeten Landschaften von Süditalien bis in die Toskana, als auch die aufwändigen Monumentalbauten in Rom machen Italien zu einem wahren Modellbau-Meisterwerk. Und natürlich haben die Modellbauer dabei auch zahllose lustige kleine Szenen versteckt. Hier lohnt es sich, ganz genau hinzusehen!

Zahlen & Fakten zu Italien

Impressionen aus Italien

Bildergalerie

Anlageplan

Direkt in Ihren digitalen Briefkasten

Erhalten Sie ganz einfach Neuigkeiten, Angebote & Interessantes.