Icon Arbeitsstunden Uhr

Wartezeiten

Besonders zu Ferienzeiten und am Wochenende kommt es regelmäßig zu Wartezeiten. Das liegt daran, dass wir immer nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern in die Ausstellung lassen, so dass es nicht zu Gedränge kommt und jeder das Wunderland genießen kann.

Aber die gute Nachricht ist: Es gibt einige Möglichkeiten die Wartezeiten zu umgehen. Die wohl leichteste: Sie schauen sich die Wartezeitenprognose auf dieser Seite an und kommen zu einem Zeitpunkt, wo wir wenig bis gar keine Wartezeit erwarten. Ansonsten bieten wir Ihnen noch die Möglichkeit Tickets im Vorwege zu kaufen oder zu reservieren. Sie legen sich auf ein Zeitfenster für die Ankunft fest und müssen im Gegenzug nicht warten.

Eine weitere Möglichkeit, die Wartezeit zu umgehen: Buchen Sie eine Führung hinter die Kulissen und erleben Sie das Wunderland aus einer anderen Perspektive. Als Teilnehmer einer Führung können Sie jederzeit vor Beginn der Tour ohne Wartezeit in die Ausstellung. Die Kosten für die Führung beinhalten nicht den Eintrittspreis.

Sollten Sie trotzdem zu den Stoßzeiten kommen wollen, so bitten wir Sie einfach um Geduld. Wir werden uns um Sie kümmern und versuchen Ihnen die Zeit zu versüßen. In unserem Warterestaurant können Sie die Wartezeit gemütlich und vor allem sitzend überbrücken.

Hinweis:
Die Dauer der Wartezeit ist häufig vom Wetter abhängig. Unsere Prognosen basieren auf Mittelwerten, was bedeutet, dass es bei Regen zu längeren, bei gutem Wetter zu kürzeren Wartezeiten kommen kann.