Speicherstadtmuseum

Kaffeesäcke und Teekisten, Kautschukballen und Zuckerklatschen, Tabakfässer und Probiergeschirr: Auf einem über 100 Jahre alten Lagerboden erleben Sie die authentische Atmosphäre der Speicherstadt.
Mit traditionellen Arbeitsgeräten und typischen Importgütern in Originalverpackungen wird der Arbeitsalltag in den Quartiermannsfirmen
(Lagerfirmen) anschaulich: vom Wiegen der Lagergüter über ihre fachmännische Bemusterung, bis hin zum Reinigen und Sortieren. Historische Fotos und Pläne illustrieren die Geschichte dieses weltweit einzigartigen Bauensembles.

Allgemeines

Speicherstadtmuseum
Am Sandtorkai 36
20457 Hamburg
+49 (0) 40 32 11 91  
+49 (0) 40 32 13 50

Öffnungszeiten

1. April bis 31. Okober:
Montag bis Freitag 10:00 bis 17:00 Uhr
Sa, So. und an Feiertagen von
10:00 bis 18:00 Uhr

1. November bis 31. März:
Dienstag bis Sonntag 10:00 bis 17:00 Uhr

Eintritt: 
3,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro 

Öffentlicher Speicherstadtrundgang mit Museumsführung
"Speicherstadt - Tradition und Wandel"
Samstags 15:00 Uhr (1. April bis 31. Okt.)
Sonntags 11:00 Uhr (ganzjährig)
Dauer 1,5 Std. / Voranmeldung nicht erforderlich
8,- Euro / ermäßigt 6,- Euro
Treffpunkt: Vor dem Speicherstadtmuseum

Das Speicherstadtmuseum bietet auch individuelle Gruppenführungen an, die von erfahrenen Museumspädagogen betreut werden – auch in Englisch, Französisch, Spanisch und Gebärdensprache (DGS).

Weblink

Auf der Homepage finden Sie die aktuellen Programme und weitere Informationen.

www.speicherstadtmuseum.de