Sechs Quadratmeter Zukunft – Die Idee hinter dem Konzept Utopia 2013

Pünktlich zum Bundestagswahlkampf werden wir wieder von allen Seiten mit Slogans, Forderungen und Wahlversprechen bombardiert. Sich jedoch vorzustellen, wie diese einzelnen Versprechen umgesetzt aussehen könnten ist schwierig. Aus diesem Grund haben wir erstmals im Jahr 2009 alle im Bundestag vertretenen Parteien angeschrieben und aufgefordert auf einem Quadratmeter Land ihre Vision von einem idealen Deutschland im Maßstab 1:87 zu gestalten. Nach dem überaus großen Erfolg bei unseren Besuchern und in den Medien war für uns klar, dass wir auch in diesem Jahr nicht auf diese Ausstellung verzichten wollen.

Diese Visionen der einzelnen Parteien sind in über 4.000 Arbeitsstunden zusammen mit unseren Modellbauern in unseren Werkstätten ausgetüftelt und zum Leben erweckt worden. Ab dem 10. September bis Ende Dezember 2013 ist es dann soweit und man kann sich die einzelnen Dioramen in Form einer Sonderausstellung bei uns im Wunderland anschauen. Auch die „Idealländer“ von 2009 werden in diesem Jahr wieder ausgestellt.

Die beschreibenden Texte auf den folgenden Seiten wurden uns von den beteiligten Parteien freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Mehr Hintergrundinformationen zu Utopia 2009 und 2013 in Form von Texten, Fotos und Videos finden Sie in unserem Utopia-Blog.

Weitere Informationen zu den einzelnen Dioramen finden Sie auch in unserem digitalen Begleitheft zu Utopia 2013.