Jahressatz 2009- 12 Pins mit dem Thema: USA

Limitierte Auflage: 500 Stück

Alle Käufer des Jahressatzes entscheiden über die Verwendung des Geldes. Die Auflage der Pins ist 2000 Stück, davon sind je 500 Stück im exklusiven Jahressatz verpackt. Je 1500 Stück gibt es einzeln. Die Abrechnung finden Sie unten bei jedem Pin, dort sind die Jahressätze enthalten.

Im Jahressatz befindet sich ein 13. Bonuspin

Bestand: ausverkauft

Pin #1 - Januar 2009 - Baywatch

Zugunsten: Kinderhospiz Sternenbrücke

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Die Sternenbrücke ist ein Kinder-Hospiz, das dringend auf Spendengelder angewiesen ist. Hier wird todkranken Kindern die Möglichkeit gegeben, die letzten Tage, Wochen oder Monate ihres kurzen Lebens in einer besonderen Umgebung zu verbringen. Das Besondere ist hierbei die Möglichkeit, dass die Eltern und Verwandten diesen letzten Weg im Hospiz bei ihrem Kind verbringen können.
www.sternenbruecke.de
 

Bestand: ausverkauft

Abrechnung

1. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 538 Stück. Betrag: 1560,20 €
2. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 234 Stück. Betrag: 678,60 €
3. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 134 Stück. Betrag: 388,60 €
4. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 274 Stück. Betrag: 794,60 €

1. und 2. Quartal 2010: verkaufte Pins inkl. Boxen: 471 Stück. Betrag: 1365,90 €

Pin #2 - Februar 2009 - Everglades

Zugunsten: Sarah-Wiener Stiftung Für gesunde Kinder und was Vernünftiges zu essen

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Gegründet im November 2007 von Sarah Wiener, Alfred Biolek u. a.
Nachhaltige Förderung der Ernährungskompetenz von Kindern und Jugendlichen, Prävention von Fehl- und Mangelernährung und damit von persönlichem Leid und hohen gesellschaftlichen Folgekosten (Diabetes, Herz-/Kreislauf-Erkrankungen, Magersucht etc.).
Die Ziele sind u.a. Die Prävention von ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten, insbesondere Übergewicht und Essstörungen, bei Kindern und Jugendlichen.
www.sarah-wiener-stiftung.org

Bestand: ausverkauft :o)

Abrechnung

1. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 471 Stück. Betrag: 1365,90 €
2. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 606 Stück. Betrag: 1757,40 €
3. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 304 Stück. Betrag: 881,60 €
4. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 418 Stück. Betrag: 1212,20 €


1. und 2. Quartal 2010: verkaufte Pins inkl. Boxen: 160 Stück. Betrag: 464,00 €

Pin #3 - März 2009 - Seaworld

Zugunsten: Peter Ustinov Stiftung - Hilfe für Kinder

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Die Peter Ustinov Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen zu helfen, die sich aus eigener Kraft nicht helfen können. Unser Ziel ist es, Sir Peter Ustinovs humanitäres Vermächtnis und Engagement in dem Stiftungsgedanken fortzusetzen. Medizinische Versorgung der Ärmsten ist dabei einer unserer Schwerpunkte. Beispiele: Cleft-Kinder in Indien, Aids-Waisen in Russland, Noma-Kranke im Niger.
www.peter-ustinov-stiftung.de

Bestand: ausverkauft :o)

Abrechnung

1. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 419 Stück. Betrag: 1215,10 €
2. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 662 Stück. Betrag: 1919,80 €
3. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 196 Stück. Betrag: 568,40 €
4. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 271 Stück. Betrag: 785,90 €

1. und 2. Quartal 2010: verkaufte Pins inkl. Boxen: 411 Stück. Betrag: 1191,90 €

Pin #4 - April 2009 - MC MiWuLa

Zugunsten: Dunkelziffer e.V.

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Dunkelziffer e.V.

Kinder stärken - Kinder schützen. Vielen kleinen Mädchen und Jungen ist keine unbeschwerte Kindheit vergönnt. Sie werden vernachlässigt, misshandelt und sexuell missbraucht, häufig von jenen, die eigentlich für ihr Wohl verantwortlich wären. Dunkelziffer e.V. hilft bundesweit mit Beratung und Therapie, stärkt Kinder durch Prävention und ermutigt Erwachsene, sich für den Schutz von Kindern vor sexuellen Übergriffen einzusetzen.
www.dunkelziffer.de

Bestand: 2

Abrechnung

1. Quartal 2009: Der Verkauf dieses Pins ist erst im 2. Quartal gestartet
2. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 545 Stück. Betrag: 1580,50 €
3. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 162 Stück. Betrag: 469,80 €
4. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 126 Stück. Betrag: 365,40 €

1. und 2. Quartal 2010: verkaufte Pins inkl. Boxen: 291 Stück. Betrag: 843,90 €

Pin #5 - Mai 2009 - Miami

Zugunsten: NCL-Stiftung

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Die drei Buchstaben NCL stehen für „Neuronale Ceroid Lipofuszinose“, eine tödliche Kinderkrankheit, bei der die betroffenen Kinder im Laufe weniger Jahre u.a. ihre Sehfähigkeit, ihre Bewegungsfähigkeit und ihre Sprachvermögen verlieren. Sie bauen körperlich und geistig stark ab. Hinzukommen schwere psychische Probleme, epileptische Anfälle und letztendlich im ungefähren Alter von 25 Jahren der Tod. Ziel der Stiftung ist es daher, durch einen eigenen Naturwissenschaftler die Erarbeitung neuer Ergebnisse zu forcieren, konsequent zu verbinden und Heilung zu ermöglichen.
www.ncl-stiftung.de

Bestand: ausverkauft

Abrechnung

1. Quartal 2009: Der Verkauf dieses Pins ist erst im 2. Quartal gestartet
2. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 605 Stück. Betrag: 1754,50 €
3. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 330 Stück. Betrag: 957,00 €
4. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 252 Stück. Betrag: 730,80 €

1. und 2. Quartal 2010: verkaufte Pins inkl. Boxen: 636 Stück. Betrag: 1844,40 €

Pin #6 - Juni 2009 - Arizona

Zugunsten: CBM Christoffel-Blindenmission

Limitierte Auflage: 2000 Stück

CBM Christoffel-Blindenmission
Gegründet von Pastor Ernst Jacob Christoffel, der 1908 nach Indien ging, um dort blinden und behinderten Kindern zu helfen. Hilfe für Blinde in aller Welt ist die Hauptaufgabe dieser Einrichtung. Verhinderung von Blindheit durch Operation am grauen Star, der häufigsten Ursache für das Erblinden. Grauer Star nimmt dramatisch zu, vor allem in den Ländern der 3. Welt. 2005 wurden über 12 Mio. Menschen weltweit untersucht. Schon  30 € reichen aus, um eine Operation am grauen Star vorzunehmen. Über 600.000  x  wurden die getrübte Linse entfernt und damit das Sehen wieder hergestellt. Über 1.000 Projekte in über 100 Ländern werden unterstützt. ( Krankenhäuser mit Augenabteilungen, mobile Augenstationen, Schulen und Ausbildungsstätten) vor allem in den Entwicklungsländern.
www.cbm.de

Bestand: ausverkauft

Abrechnung

1. Quartal 2009: Der Verkauf dieses Pins ist erst im 2. Quartal gestartet
2. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 499 Stück. Betrag: 1447,10 €
3. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 205 Stück. Betrag: 594,50 €
4. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 253 Stück. Betrag: 733,70 €

1. und 2. Quartal 2010: verkaufte Pins inkl. Boxen: 570 Stück. Betrag: 1653,00 €

Pin #7 - Juli 2009 - Rockies

Zugunsten: Stiftung Mittagskinder

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Mittagskinder

Die gemeinnützige und mildtätige Stiftung Mittagskinder in Hamburg bietet sozial benachteiligten Kindern ganzjährig sozialpädagogische Betreuung in ihren "Kindertreffs". Sie befinden sich in sogenannten Brennpunkt-Stadtteilen. Unentgeltlich erhalten dort mehr als 120 Kinder gesunde und kindergerechte Mahlzeiten, Hausaufgabenhilfe sowie Bildungs- und Sportangebote.
www.stiftung-mittagskinder.de

Bestand: ausverkauft

Abrechnung

1. Quartal 2009: Der Verkauf dieses Pins ist erst im 3. Quartal gestartet
2. Quartal 2009: Der Verkauf dieses Pins ist erst im 3. Quartal gestartet
3. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 668 Stück. Betrag: 1937,20 €
4. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 197 Stück. Betrag: 571,30 €

1. und 2. Quartal 2010: verkaufte Pins inkl. Boxen: 527 Stück. Betrag: 1528,30 €

Pin #8 - August 2009 - Nevada

Zugunsten: Vermisste Kinder

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Vermisste Kinder

Die Initiative Vermisste Kinder arbeitet seit 1997 für die betroffenen Eltern und Familien vermisster Kinder. Unser Ziel ist die wirkungsvolle und effektive Unterstützung bei der Suche nach vermissten Kindern. Die Initiative wurde in einer zutiefst emotionalen Atmosphäre gegründet und hat sich mittlerweile mehr und mehr zu einer von strategischer und professioneller Struktur geprägten Organisation entwickelt.
www.vermisste-kinder.de

Bestand: ausverkauft

Abrechnung

1. Quartal 2009: Der Verkauf dieses Pins ist erst im 3. Quartal gestartet
2. Quartal 2009: Der Verkauf dieses Pins ist erst im 3. Quartal gestartet
3. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 594 Stück. Betrag: 1722,60 €
4. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 272 Stück. Betrag: 788,80 €

1. und 2. Quartal 2010: verkaufte Pins inkl. Boxen: 738 Stück. Betrag: 2140,20 €

Pin #9 - September 2009 - Florida

Zugunsten: Ein Herz für Kinder

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Ein Herz für Kinder - dahinter stehen natürlich Menschen. Und unsere Aufgabe ist klar: Wir mischen uns dort ein, wo Kinder in Not sind und Hilfe brauchen. Unser Schwerpunkt liegt auf Deutschland – denn auch hier brauchen Kinder und Familien in Not Unterstützung. Doch EIN HERZ FÜR KINDER hilft überall auf der Welt. Das Besondere: Jeder Cent Ihrer Spende kommt da an, wo Hilfe benötigt wird.
Bekannt geworden sind wir vor allem in den 80ern in Westdeutschland – durch den Aufkleber, der auf Millionen deutscher Autos klebte. Das große rote Herz – unser Logo bis heute – ist das Symbol für besondere Rücksichtnahme im Straßenverkehr. www.ein-herz-fuer-kinder.de

Bestand: 132

Abrechnung

1. Quartal 2009: Der Verkauf dieses Pins ist erst im 2. Quartal gestartet
2. Quartal 2009: Der Verkauf dieses Pins ist erst im 3. Quartal gestartet
3. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 443 Stück. Betrag: 1284,70 €
4. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 187 Stück. Betrag: 542,30 €

1. und 2. Quartal 2010: verkaufte Pins inkl. Boxen: 304 Stück. Betrag: 881,60 €

Pin #10 - Oktober 2009 - Area 51

Zugunsten: Nestwerk e.V.

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Nestwerk e.V.

Gerade Jugendliche in strukturschwachen Wohnvierteln brauchen altersgerechte, kontinuierliche und kostenlose Sport- und Freizeitangebote, um dem Teufelskreis von Armut und Vernachlässigung zu entkommen. Staatliche Hilfe allein reicht angesichts leerer Kassen längst nicht mehr aus. Hier sind bürgerschaftliches Engagement und praktische Hilfen gefragt. NestWerk sieht genau hier seine Hauptaufgabe, möglichst niedrigschwellige Sport- und Freizeitangebote zu unterstützen und Jugendliche auf diese Weise langfristig zu fördern.
http://www.nestwerkev.de/

Bestand: ausverkauft

 

 

Abrechnung

1. Quartal 2009: Der Verkauf dieses Pins ist erst im 4. Quartal gestartet
2. Quartal 2009: Der Verkauf dieses Pins ist erst im 4. Quartal gestartet
3. Quartal 2009: Der Verkauf dieses Pins ist erst im 4. Quartal gestartet
4. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 674 Stück. Betrag: 1954,60 €

1. und 2. Quartal 2010: verkaufte Pins inkl. Boxen: 803 Stück. Betrag: 2328,70 €

Pin #11 - November 2009 - Cape Canaveral

Zugunsten: Kinderkrebszentrum Hamburg e.V.

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V. unterstützt das Kinderkrebs-Zentrums am Universitätsklinikum Eppendorf. Rund 600 Kinder werden hier ständig stationär und ambulant behandelt.
Es ist unser Ziel die räumlich, sächlichen und personellen Vorraussetzungen für eine bestmögliche Patientenversorgung zu schaffen, die wissenschaftliche Forschung und den Erfahrungsaustausch über Ursachen und Behandlung von Krebskrankheiten bei Kindern zu fördern und Eltern zu unterstützen, die durch die Krebserkrankung ihres Kindes in finanzielle Not geraten sind.
http://www.kinderkrebs-hamburg.de

 Bestand: ausverkauft

Abrechnung

1. Quartal 2009: Der Verkauf dieses Pins ist erst im 4. Quartal gestartet
2. Quartal 2009: Der Verkauf dieses Pins ist erst im 4. Quartal gestartet
3. Quartal 2009: Der Verkauf dieses Pins ist erst im 4. Quartal gestartet
4. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 667 Stück. Betrag: 1934,30 €

1. und 2. Quartal 2010: verkaufte Pins inkl. Boxen: 855 Stück. Betrag: 2479,50 €

Pin #12 - Dezember 2009 - Las Vegas

Zugunsten: KinderLeben Tages-Kinderhospitz HH

Limitierte Auflage: 2000 Stück

KinderLeben Tages-Kinderhospiz HH

22.000 Kinder leiden in Deutschland an einer unheilbaren Krankheit.
Für die Eltern, Geschwister und Anghörige wird die Zukunft mit der Diagnose, dass ihr Kind mit Sicherheit bald sterben wird, zum größten vorstellbaren Alptraum.
Gefühle, Verzweiflung, Hilflosigkeit und Trauer kommen auf – ein normales Alltagsleben ist nicht mehr gegeben. Denn Tag für Tag stehen die Familien vor äußerst schwierigen Herausforderungen. KinderLeben e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Kinder, ihre Familien und deren Angehörige in der wohl schwersten Zeit ihres Lebens zu betreuen, ihnen zur Seite zu stehen und mit Rat und Tat zu helfen.
www.hamburg-kinderleben.de

Bestand: ausverkauft

Abrechnung

1. Quartal 2009: Der Verkauf dieses Pins ist erst im 4. Quartal gestartet
2. Quartal 2009: Der Verkauf dieses Pins ist erst im 4. Quartal gestartet
3. Quartal 2009: Der Verkauf dieses Pins ist erst im 4. Quartal gestartet
4. Quartal 2009: verkaufte Pins inkl. Boxen: 467 Stück. Betrag: 1354,30 €

1. und 2. Quartal 2010: verkaufte Pins inkl. Boxen: 840 Stück. Betrag: 2436,00 €

In unserem Onlineshop können Sie die Wohlfahrtspins einzeln oder im Set erwerben. Klicken Sie hier um PINS für einen guten Zweck zu erwerben...