Jahressatz 2007 - 12 Pins mit dem Thema: Harz, Alpen und Knuffingen

Limitierte Auflage: 600 Stück

Alle Käufer des Jahressatzes entscheiden über die Verwendung des Geldes. Die Auflage der Pins ist 2000 Stück, davon sind je 600 Stück im exklusiven Jahressatz verpackt. Je 1400 Stück gibt es einzeln. Die Abrechnung finden Sie unten bei jedem Pin, dort sind die Jahressätze enthalten.

Im Jahressatz befindet sich ein 13. Bonuspin

Bestand: ausverkauft

Pin #1 - Januar 2007 - Storchennest

Zugunsten der Sternenbrücke

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Sternenbrücke

Die Sternenbrücke ist ein Kinder-Hospiz, das dringend auf Spendengelder angewiesen ist. Hier wird todkranken Kindern die Möglichkeit gegeben, die letzten Tage, Wochen oder Monate ihres kurzen Lebens in einer besonderen Umgebung zu verbringen. Das Besondere ist hierbei die Möglichkeit, dass die Eltern und Verwandten diesen letzten Weg im Hospiz bei ihrem Kind verbringen können. Weitere Infos unter www.sternenbruecke.de

Bestand: ausverkauft

Abrechnung

1. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 537 Stück. Betrag: 1557,30 €
2. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 702 Stück. Betrag: 2035,80 €
3. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 761 Stück. Betrag: 2206,90 €

Pin #2 - Februar 2007 - Hermannsdenkmal

Zugunsten von Greenpeace

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Greenpeace

Eigentlich wollen wir den Schwerpunkt unserer Paten auf Institutionen legen, die sich mit Kinder beschäftigen, jedoch wird es immer mal wieder Ausnahmen geben. Über Greenpeace muss man nicht viel sagen - wir finden das es immer wieder gut ist, sie zu unterstützen. Mehr Infos zu aktuellen Projekten unter www.greenpeace.de

Bestand: ausverkauft

Abrechnung

1. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 502 Stück. Betrag: 1455,80 €
2. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 705 Stück. Betrag: 2044,50 €
3. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 793 Stück. Betrag: 2299,70 €

Pin #3 - März 2007 - Klohäuschen

Zugunsten von Aktion Deutschland hilft

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Aktion Deutschland hilft

Die Aktion Deutschland hilft, ist ein Bündnis deutscher Hilfsorganisationen, die im Falle großer Katastrophen und Notsituationen gemeinsam schnelle und effektive Hilfe leisten. In der akuten Phase großer Katastrophen wendet sich Aktion Deutschland hilft mit einem gemeinsamen Spendenaufruf an die Öffentlichkeit. Die größten Hilfsprojekte waren bisher die Tsunami-Katastrophe und das Erdbeben in Indonesien.

ALLE Einnahmen gehen komplett zugunsten der Aktion Deutschland hilft. Weitere Infos hier: www.aktion-deutschland-hilft.de

Bestand: ausverkauft

Abrechnung

1. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 501 Stück. Betrag: 1452,90 €
2. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 349 Stück. Betrag: 1012,10 €
3. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 1150 Stück. Betrag: 3335,- €

Pin #4 - April 2007 - Heiratsantrag

Zugunsten von Dunkelziffer e.V.

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Dunkelziffer e.V.

Die Organisation Dunkelziffer e.V. mit Sitz in Hamburg kümmert sich um missbrauchte Kinder und setzt sich mit etlichen Aktionen für sie ein - unter anderen werden missbrauchten Kindern kostenlose Therapiestunden zur Verfügung gestellt. Viele Prominente stehen als Paten hinter dieser tollen Institution. Weitere Infos unter: www.dunkelziffer.de

Bestand: ausverkauft

Abrechnung

1. Quartal 2007: Ist erst im 2. Quartal erschienen.
2. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 687 Stück. Betrag: 1992,30 €
3. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 1313 Stück. Betrag: 3807,70 €

Pin #5 - Mai 2007 - Orientexpress

Zugunsten von Ein Herz für Kinder

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Ein Herz für Kinder

Die Aktion "Ein Herz für Kinder" setzt sich durch Soforthilfe in unterschiedlichsten Situationen, wie z.B. Flutkatastrophen, Erdbeben oder Seuchen für das Wohl der Kinder ein; versucht aber auch nachhaltig Hilfe für Familien in Not anzubieten. Dies kann durch die Einrichtung von Suppenküchen, den Bau von Spielplätzen,  die Finanzierung von Kinderbetreuung oder den Einsatz für mehr Verkehrsicherheit geschehen. Ein Herz für Kinder ermöglicht aber auch Einzelfallhilfen wie z.B. die Übernahme von Therapiekosten für traumatisierte, kranke und misshandelte Kinder. Weitere Infos finden Sie unter: www.ein-herz-fuer-kinder.de

Bestand: ausverkauft

Abrechnung

1. Quartal 2007: Ist erst im 2. Quartal erschienen.
2. Quartal 2007: Verkaufte Pins inkl. Boxen: 650 Stück. Betrag: 1885,00 €
3. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 1350 Stück. Betrag: 3915,- €

Pin #6 - Juni 2007 - Wo soll´s hingehen?

Zugunsten von Vermisste Kinder

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Vermisste Kinder e.V.

Dieser 1997 gegründet Verein hilft bei der Suche nach vermissten Kindern. Wer die Internetseite des Vereins www.vermisste-kinder.de besucht wird sehen, wie hoch die Zahl der vermissten Kinder ist. Durch die Hilfe dieses Vereins konnten seit Gründung bereits 49 Kinder in ihre Familien zurückgeführt werden.

Bestand: ausverkauft

Abrechnung

1. Quartal 2007: Ist erst im 2. Quartal erschienen.
2. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 640 Stück. Betrag: 1856,00 €
3. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 1310 Stück. Betrag: 3799,- €
4. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 50 Stück. Betrag: 145,- €

Pin #7 - Juli 2007 - High Speed

Zugunsten der Deutschen Knochenmarkspenderdatei

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Deutsche Knochenmarkspenderdatei

Die Deutsche Knochenmarkspenderdatei sorgt für Pflege und ständige Aktualisierung / Ergänzung der Knochenmark-Spendendatei. Fördert  Forschungsprojekte für Stammzellenspenden, Transplantationen, Patientenaufklärung, und – betreuung. Weitere Infos unter www.dkms.de

Bestand: ausverkauft

Abrechnung

1. Quartal 2007: Ist erst im 3. Quartal erschienen.
2. Quartal 2007: Ist erst im 3. Quartal erschienen.
3. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 1480 Stück. Betrag: 4292,- €
4. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 520 Stück. Betrag: 1508,- €

Pin # 8 - August 2007 - Ansturm bei Rosi

Zugunsten von Hamburg Leuchtfeuer.

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Hamburg Leuchtfeuer

Ziel von Hamburg Leuchtfeuer ist es, Menschen mit schweren Erkrankungen Lebensqualität und Selbstbestimmung trotz Krankheit zu ermöglichen. Durch Betreuung im eigenen Wohnraum werden Menschen frühzeitig unterstützt und mit dem eigenen Hospiz bietet Hamburg Leuchtfeuer für die letzte Phase des Lebens einen Ort, an dem ein Abschiednehmen in Würde und Schmerzfreiheit möglich ist. Hamburg Leuchtfeuer wurde 1994 als Versorgungsnetz für Menschen mit HIV und AIDS gegründet. Die Angebote, die auf dieser Grundlage entwickelt wurden, stehen heute allen Menschen offen, unabhängig vom Krankheitsbild. Mehr Informationen finden Sie unter: Hamburg Leuchtfeuer

Bestand: ausverkauft

Abrechnung

1. Quartal 2007: Ist erst im 3. Quartal erschienen.
2. Quartal 2007: Ist erst im 3. Quartal erschienen.
3. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 1911 Stück. Betrag: 5541,90 €
4. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 89 Stück. Betrag: 258,10 €

Pin # 9 - September 2007 - Aliens gibt es nicht

Zugunsten der Kindernothilfe

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Kindernothilfe

Durch den Pinkauf unterstützen sie ein Projekt der Kindernothilfe, bei dem sich Mitarbeiter um Strassenkinder kümmern - Kinder die ohne Kontakt zur Familie auf der Straße leben. Auf der gesamten Welt geht man von ca. 80 Millionen Kindern aus, die meisten von ihnen leben in Großstädten Lateinamerikas, die jüngsten sind erst 5 Jahre alt. Oftmals wurden sie durch die Eltern verstoßen oder sind vor Gewalt und Missbrauch geflüchtet. Viele der Mädchen und Jungen sind von Prostitution, Vergewaltigung, Drogenabhängigkeit, Hunger und Gewalt bedroht. Die Mitarbeiter der Kindernothilfe bieten den Kindern in ihren Einrichtungen Zuflucht, agieren politisch gegen die oftmals vorhandene Willkür der Polizei, versuchen die Gewalt in der Gesellschaft des jeweiligen Landes zu thematisieren und helfen den Kindern auf dem Weg zu einer Schul - und Berufsausbildung. Hier finden Sie die Homepage der Kindernothilfe

Bestand: ausverkauft

Abrechnung

1. Quartal 2007: Ist erst im 3. Quartal erschienen.
2. Quartal 2007: Ist erst im 3. Quartal erschienen.
3. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 1421 Stück. Betrag: 4120,90 €
4. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 579 Stück. Betrag: 1679,10 €

Pin #10 - Oktober 2007 - Storchengeschäft

Zugunsten des Deutschen Kinderhospizverein

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Deutscher Kinderhospizverein

Der Deutsche Kinderhospizverein wurde 1990 von 6 Familien gegründet, deren Kinder unheilbare, lebensverkürzende Krankheiten haben. Der Verein arbeitet bundesweit und begleitet die ganze Familie ab der Krankheitsdiagnose des Kindes. Dabei gibt es sowohl für das kranke Kind, als auch für Eltern und Geschwister Angebote. Weitere Informationen finden Sie unter: Deutscher Kinderhospizverein

Bestand: ausverkauft

Abrechnung

1. Quartal 2007: erscheint erst am 1.10.2007
2. Quartal 2007: erscheint erst am 1.10.2007
3. Quartal 2007: erscheint erst am 1.10.2007
4. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 2000 Stück. Betrag: 5800,00 €

Pin #11 - November 2007 - Scheibenwelt

Zugunsten von Kinder auf Schmetterlingsflügeln e.V.

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Kinder auf Schmetterlingsflügeln e.V.

Kinder auf Schmetterlingsflügeln e.V hat sich zum Ziel gesetzt, umfassend zu helfen, wenn Kinder mit Sterben und Tod konfrontiert sind. Wir konzentrieren uns dabei auf Familien mit minderjährigen Kindern, in denen ein Familienmitglied so unheilbar erkrankt ist, dass keine kurative Therapie mehr möglich ist und die Lebenserwartung absehbar begrenzt ist. Unser Ziel ist aus den Bedürfnissen der Betroffenen erwachsen. www.kinder-auf-schmetterlingsfluegeln.de

Bestand: ausverkauft

Abrechnung

1. Quartal 2007: erscheint erst am 1.11.2007
2. Quartal 2007: erscheint erst am 1.11.2007
3. Quartal 2007: erscheint erst am 1.11.2007
4. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 1579 Stück. Betrag: 4579,10 €

1. Quartal 2008: verkaufte Pins inkl. Boxen: 421 Stück. Betrag: 1220.90 €

Pin #12 - Dezember 2007 - Skirennen

Zugunsten der Albertinen Stiftung –Herzbrücke-

Limitierte Auflage: 2000 Stück

Albertinen Stiftung Herzbrücke

Ärzte des Albertinen Krankenhauses retten das Leben vieler Kinder - überwiegend aus dem asiatischen Raum ( Afghanistan, Indien ). Der Herzspezialist Dr. Rieß und Dr. Angres operieren Kinder vom Hindukusch kostenlos. Sie fliegen in die Länder und sorgen durch Untersuchungen für den Transport nach Hamburg, oder operieren vor Ort. Einige werden im Albertinen-Krankenhaus operiert, andere werden mit Dr. Angres privaten Netzwerk auf Kollegen in Deutschland verteilt. Fast 10.000 Kindern konnte bisher das geholfen werden. www.albertinen-stiftung.de

Bestand: ausverkauft

Abrechnung

1. Quartal 2007: erscheint erst am 1.12.2007
2. Quartal 2007: erscheint erst am 1.12.2007
3. Quartal 2007: erscheint erst am 1.12.2007
4. Quartal 2007: verkaufte Pins inkl. Boxen: 992 Stück. Betrag: 2876,80 €

1. Quartal 2008: verkaufte Pins inkl. Boxen: 1008 Stück. Betrag: 2923,20 € 

In unserem Onlineshop können Sie die Wohlfahrtspins einzeln oder im Set erwerben. Klicken Sie hier um PINS für einen guten Zweck zu erwerben...