Preiser Zimmermann Tischler Bauarbeiter

Die Zukunftspläne des Wunderlandes

Noch während das letzte Preiserlein im gerade gebauten Abschnitt seinen Bestimmungsort findet, rauchen schon wieder die Köpfe unserer Modellbauer - die Planung des nächsten Abschnittes steht in den Startlöchern.

Monaco & die Provence

Das Wunderland ist in Italien noch lange nicht zu Ende: Auch Frankreich mit seiner schönen Mittelmeerküste und das Fürstentum Monaco, zwischen beiden Ländern gelegen, dürfen im Wunderland natürlich nicht fehlen. Deswegen wird in den Werkstätten zur Zeit fleißig an dem neuen Bauabschnitt getüftelt.

Der Mittelmeer-Zwergstaat Monaco mit dem vornehmen Yachthafen soll den Übergang zum Italien-Abschnitt bilden. Die alljährlich stattfindende Formel 1 ist besonders für Gerrits Carsystem eine neue Herausforderung! Jetzt heißt es Daumen drücken, damit bald rasante F1-Rennen im Wunderland stattfinden können.

Und was kommt dann?

Es gibt viele Ideen, die unserem Team noch im Kopf herum spuken. Die Welt hat so viel Schönheit und spannende Geschichten zu liefern. Wenn es nur nach uns ginge würden wir die nächsten 50 Jahre durchbauen und wären immer noch nicht fertig. Leider fehlt es uns an Platz.

Derzeit sind wir dabei verschiedene Optionen zu prüfen. Wenn alles gut geht werden wir schon bald eine Lösung für neue Flächen in der Speicherstadt verkünden können und dann auch erzählen wie es konkret weitergeht.

Erst einmal werden wir aber mit Monaco & der Provence noch eine ganze Weile gut beschäftigt sein. Die Bauarbeiten können Sie vor Ort oder auf unserem Youtube Kanal verfolgen.

Direkt in Ihren digitalen Briefkasten

Erhalten Sie ganz einfach Neuigkeiten, Angebote & Interessantes.