Kupplungen

Modellbahnkupplungen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen von allen Herstellern.

Im Miniatur Wunderland werden für die Güterzüge Kurzkupplungen benutzt, die noch zusätzlich mit einem Schrumpfschlauch gesichert werden. Damit wird die Verbindung praktisch unzertrennlich und die Gefahr Wagen zu verlieren ist gleich null.

Für Personenzüge werden Stromführende Kupplungen verwendet, welche den Strom, zum Beispiel von der Lok an die Wagen, weiterleiten. Diese braucht man, wenn die Wagen beleuchtet sind und nicht jeder Wagen einzeln mit einer Stromabnahme versehen werden soll.

Im Amerika-Abschnitt des Miniatur Wunderlandes werden für die Güterzüge Klauenkupplungen benutzt, so wie sie auch in Amerika üblich sind.

Hinweis

Dieser Artikel basiert auf dem Modellbau-Wiki und wird extern bearbeitet. Wir sind bemüht, immer für einen sauberen Inhalt zu sorgen, können aber kurzfristige Störungen nicht gänzlich ausschließen.