Preiser Maler Mann

Wochenbericht Nr. 939

Kopflose Cowboys bekommen Halstücher, Schweine sind die neuen Pferde und bald können wir wieder den Countdown in Florida zählen.

Montag, 22.10. - Sonntag, 28.10.2018

Wb 01 2018 Nr 939 Gaston

Morgens halb sieben im Wunderland entdecken wir Gaston in einer sehr interessanten Körperhaltung. „Hallo Gaston, was machst Du da?“ „I werd narrisch, wo ist denn die verdammte Steckdose?“

Wb 02 2018 Nr 939 Gaston

Wie Ihr wisst, hat unser Gaston ein Herz für Kinder. Da lässt er schon mal alles andere stehen und liegen, wenn es um die kleinen Großen geht. In diesem Falle ist es aber einfach „nur“ alltägliche Arbeit. Der Glaskasten der Anlage im Spielbereich war selbst für den besten Kontaktlinsenträger nicht mehr einsehbar.

Wb 03 2018 Nr 939 Gaston

Der Feinschliff kommt zum Schluss. Nun gehören Unfälle wegen Hochnebels hoffentlich erstmal der Vergangenheit an!

Wb 04 2018 Nr 939 Damian

Die Redaktion des Wochenberichts liegt schon seit geraumer Zeit in Lauerstellung, wann in Florida die Umbauarbeiten für die neue Startrampe in Cape Canaveral beginnen. Letzten Donnerstag gab es dann das ersehnte Zeichen.

Wb 05 2018 Nr 939 Damian

Die in die Jahre gekommene Konstruktion wurde vorsichtig abgebaut und in die Technikabteilung gebracht. Dort wird alles, was noch zu gebrauchen ist, auseinander genommen, sauber gemacht, repariert oder neu zusammengesetzt.

Wb 06 2018 Nr 939 Damian

Damian, der die neue Startrampe gebaut hat, passt gerade das Space Shuttle und die Trägerrakete der alten Konstruktion an ihr neues Zuhause an. Es wird viel mehr bewegliche Elemente zu bewundern geben, vielleicht gibt es ja sogar Geräusche. Wir sind sehr gespannt und werden weiter berichten.

Wb 07 2018 Nr 939 Gaston2

In diesem Wochenbericht haben wir gleich zweimal von Gaston zu berichten. Er hat begonnen das Bootshaus für die unmittelbare Nachbarschaft vom Schloss am Wörthersee zu bauen.

Wb 08 2018 Nr 939 Gaston2

Wir hatten unser Foto und wollten schon wieder weiterziehen, als wir ein „Schau moi her do“ hinterher gerufen bekommen. „Aber Obacht geem, das Dach ist noch nicht festgeklebt.“ Im Inneren des Bootshauses entdecken wir dann dieses wunderschöne Detail eines Fischers bei der Arbeit.

Wb 09 2018 Nr 939 Leo

Stefan's neue Verrücktheiten für die Westernstadt im Italien-Abschnitt nehmen immer mehr Form an. Leo ist bereits fleißig bei der Arbeit, die Szene des „tanzenden“ Cowboys schick zu machen. So ein richtiger Westernheld braucht natürlich ein Halstuch, idealerweise ein tiefrotes.

Wb 10 2018 Nr 939 Gaston2

Und ja, so ein Kopf mit Cowboyhut ist auch nicht so verkehrt. Innerhalb weniger Sekunden ist die Operation gelungen, alle Blutgefäße wurden erfolgreich verbunden und unser Held ist nicht mehr ganz so kopflos.

Wb 11 2018 Nr 939 Stefan

Könnt Ihr Euch noch an diese Szene erinnern, die wir Euch vor zwei Wochen vorgestellt haben? So sieht sie mittlerweile aus...

Wb 12 2018 Nr 939 Stefan

...und funktioniert schon wunderbar. Jetzt müssen nur noch die richtigen Figuren und Helden in die Szene platziert werden.

Wb 13 2018 Nr 939 Stefan

Wenn Stefan einmal anfängt sich in ein Thema hineinzudenken ist kein Halt mehr. Schon sprudelt es neue Ideen, wie das Bullen-, ähm Schweinereiten.

Wb 14 2018 Nr 939 Stefan

Im wilden Westen wird aber auch nicht nur geschossen, geritten und wild umhergetanzt. Es gibt auch die ruhigen Zeitgenossen, die lieber auf ihrer Holzveranda sitzen und den Helden beim Helden sein zuschauen.

In diesem Sinne, wünschen wir Euch allen eine entspannte Woche.