Montag, 02.04. - Sonntag, 08.04.2018

Die Umbaumaßnahmen in Wunderland gehen weiter. Heute sind wir in der alten Tischlerei, die nur noch erahnen lässt, dass hier mal eine Werkstatt war. Hier werden in den nächsten Wochen Wände gesprengt und Balken abgesägt.

Ta ta ta taaaaa, willkommen in der neuen Tischlerei. Michel hat uns letzte Woche eingeladen, die neuen Räumlichkeiten in der 2. Etage zu besuchen. Toll geworden wie wir finden!

Die neue Tischlerei soll wohl ein bisschen kleiner sein als die alte, aber schicker und organisierter alle mal.

Gastons Wildspitzbahn ist kurz mal zu Fatih gereist, um dort neues Make Up zu testen. Nach langem hin und her haben wir uns für einen silbernen Lackton entschieden. Noch schnell unter die Haube zum Trocknen: Schick!

Einige von unseren Lesern haben sich gefragt, wie der Anteil von Holz und Kunststoff bei der Wildspitzbahn sein wird. Nun, wir haben unseren Holzwurm persönlich befragt und er meint, dass die Innenausstattung auf jeden Fall ganz in Holz gestaltet wird.

Wenn wir uns am Bahnhof von Las Vegas ein bisschen genauer umschauen, haben wir das Gefühl, irgendetwas fehlt doch hier. Sollen wir von Gleis 1 auf Gleis 3 springen, um unseren Zug ins Weihnachtsdorf noch zu erwischen?

Nach langer Recherche sind wir in der Technik-Abteilung bei Nina gelandet. Der Bahnübergang wurde erneuert und braucht noch neue Anschlüsse für schicke moderne Beleuchtung.

P.S. Wir sind unerlaubter Weise doch über die Gleise gekrabbelt und haben unseren Zug noch erreicht.

Ohren auf, liebe Zauberer und Hexen: Der Hogwarts Express ist auf dem Weg ins Wunderland. Wir haben ihn in der Nähe von Hamburg bereits entdeckt. 

Für die Ausgestaltung hat Gitta bereits ersten Figuren fertiggestellt. Diese wollen wir Euch an dieser Stelle einmal vorstellen. Die Reihenfolge und das Arrangement sollen keine Wertung der Redaktion sein. Hier sehr ihr Harry, Hermine und Hedwig.

Hier den lieben Hauself Dobby und den goldenen Schnatz.

Ron mit seiner Ratte, die gar keine Ratte ist, zusammen mit Hagrid.

Malfoy mit dem neuen Nimbus und dem sprechendem Hut

Gitta beobachten wir abschließend noch ein bisschen dabei, wir sie den Zauberer aller Zauberer, Dumbledore, zaubert.

Einer unserer hausinternen Informanten hat uns kurz vor Radaktionsschluss noch den Tipp von einem spektakulären Hürdensprung eines Zuges gegeben.

Unter dem Schloss Neuschwanstein haben wir den Sportler dann entdeckt und konnten noch vor den Anlagendoktoren einen Schnappschuss für Euch machen.

In diesem Sinne, kommt vorsichtig durch die Woche!