Montag, 22.01. - Sonntag, 28.01.2018

Halb sieben im Wunderland beobachten wir Wolfgang und Lukas dabei, wie sie gerade nebem dem Bahnhof Las Vegas eine Platte herausheben. Was machen sie nur damit?

Unter der Platte befindet sich die Highwaykehre, wo in letzter Zeit leider immer häufiger Autos entgleisen. Lukas will nun herausfinden warum! Gerade kommuniziert er mit Wolfgang am Leitstand...

...der die Autos einzeln ansteuert und losschickt. Leider macht sich bei beiden etwas Ratlosigkeit breit, weil das Problem einfach nicht zu finden ist.

Immer ein guter Lösungsansatz ist Putzen. Hier bekommt Lukas Unterstützung von Sönke und gemeinsam wird der Highway geschrubbt.

Zur gleichen Zeit, auf einem anderen Kontinent, kümmern sich Uwe und Thorben weiter um die Verkabelung der Notbeleutung.

Gitta erwischen wir diesmal hinter ihrer Lupe. Um zu sehen, was sie gerade bemalt, müssen wir erstmal wieder die Objektive wechseln, um das Objekt der Begierde überhaupt erkennen zu können.

Es sind süße kleine Ratten. Also zumindest in H0 sind sie süß. In freier Wildbahn würden wir ihnen mit der Kamera auf keinen Fall, freiwillig, so nah kommen.

In der Elektronikabteilung werden die Prokuratien von Nina und Lasse verkabelt. Wenn ein Gebäude so groß ist wie dieses, können schon mal zwei daran arbeiten.

An Christi Himmelfahrt und am Tag der Drei Heiligen Könige bietet sich am Torre dell´Orologio ein ganz besonderes Schauspiel: Uhrwerkbetrieben ruckeln die drei, von einem Engel angeführten Könige aus dem Morgenland auf einer Rundbahn in einer Prozession vor der Heiligen Mutter und ihrem Kind vorbei. Einen der Könige baut Sönke gerade.

Vor einigen Wochen haben wir Euch schon einmal von dieser Szene in einer Gondelwerkstatt berichtet. Felix hat jetzt das dazugehörige Haus fertiggestellt und beendet die letzten Pinselstriche.

Michel baut, die von Thomas gebaute Knopfdruckaktion der umfallenden Bücherregale (von der wir bereits berichtet haben), in die Bibliothek ein.

So sieht bei uns oft die Kommunikation zwischen Bauzeichner und Modellbauer aus. 

Wir wünschen Euch eine ereignisreiche Woche. Bleibt gesund!