Preiser Gewichtheber Mann

Wochenbericht Nr. 921

Helene zieht um, Norwegens Landschaft bekommt neue Farbe und Diebe vergessen ihre geklauten Sachen auf dem stillen Örtchen.

Montag, 18.06. - Sonntag, 24.06.2018

Morgens halb sieben im Wunderland entdecken wir diese Absperrung und eine ganze Menge Werkzeuge dahinter. Offensichtlich wird hier etwas gemacht, was unserer näheren Betrachtung bedarf.

Schick schick sagen wir da nur. Die alte Straßenbahntrasse wurde entfernt und die Neue ist bereits eingebaut.

Die alte Straßenbahntrasse steht erstmal bei den Kollegen im Modellbau und wird die nächsten Tage, wie ein Ersatzteillager, auseinander genommen.

Vorher…

Nachher…

Aber erstmal von ganz vorn: Unser Helene Fischer Stadion muss umziehen. Das warum zeigen wir Euch nächste Woche. Bevor man umzieht muss man aber erstmal sein neues Zuhause bezugsfertig machen.

Dann braucht man eine Menge netter Menschen, die einem beim Einpacken und Schleppen helfen.

Und egal wie anstrengend es wird, immer ein Lächeln im Gesicht haben!

Jetzt muss man nur noch dieses enge „Treppenhaus“ meistern und dann ist es geschafft. Auf diesem Foto sieht man übrigens auch, dass sich unsere neuen Serverbereiche immer weiter füllen und auch dort der Umzug auf gutem Wege ist.

Geschafft! Alle „Möbel“ sind ganz geblieben und müssen jetzt nur noch ihren perfekten, finalen Standort bekommen.

Teresa ist weiter fleißig in der Nähe der Stabkirche von Heddal in Norwegen zu finden. Leider können wir von der norwegischen Seite gar nichts erkennen. Also müssen wir kurz nach Schweden, um hoffentlich von dort einen besseren Blick zu erhaschen.

Hier kommt schon die neue Grundierung auf die Anlage.

Alex reißt mit Hilfe von Moritz eine Stückchen Strasse in der Schweiz heraus. Konkret muss der Knopfdrücker „Asphaltarbeiten“ repariert werden.

Einer unserer Werkstattkorrespondenten hat uns dieses Foto zukommen lassen. Zu sehen ist ein Wagen des "Starlight-Express" (die Lok ist eine Märklin BR 101). Der rechte Radsatz so heiß gelaufen, dass das Drehgestell an der Stelle geschmolzen ist.

In der Monaco Bauabteilung geht es immer weiter voran. Christian baut gerade an einer Wohnhausgruppe

Diese Notiz, inklusive Verkehrsschild, lag bei  Teresa auf dem Arbeitsplatz. Franzi ist eine Arbeitskollegin, den Rest lassen wir einfach mal für Euch, ohne Erklärung so stehen .

Habt eine spannende Fußballwoche und drückt unserer Mannschaft am Mittwoch die Daumen.
(P.S. die Redaktion des Wochenberichtes schaut jedes Spiel)