Montag, 05.06. - Sonntag, 11.06.2017

Die Wunderland-Woche bei Instagram

Wb 01 Kw 23 2017 Nr867

Aufgrund großflächiger Neubegrünungen auf älteren Abschnitten wurden bei uns die Bäume knapp. Nun wird es in Venedig nicht soo viele Nadelwälder zu begrünen geben, aber sicher ist sicher.

Wb 02 Kw 23 2017 Nr867

Neben der Feuerwache in Knuffingen entsteht eine neue große Austauschfläche. Standardmäßig wird dort der Löschteich der Knuffinger Feuerwehr zu sehen sein und die dortige Hundehütte wurde im Zuge dessen auch zum tierischen Wasserschloss gepimpt.

Wb 03 Kw 23 2017 Nr867

Das Schöne daran, einen Urlaubsort selbst gestalten zu können, ist, den Ort den Erwartungen der Urlauber anpassen zu können – sonst ist es meist leider anders herum. Deshalb haben wir keine Mühen gescheut, alle Highlights zu recherchieren, damit Ihr Aufenthalt im kleinen Venedig ein unvergessliches Erlebnis wird! [/Werbung Ende]

Wb 04 Kw 23 2017 Nr867

In Venedig sind die zukünftigen Wasserflächen grün eingefärbt worden und es wirkt dadurch schon komplett anders (vermutlich war das die Motivation dahinter).

Wb 05 Kw 23 2017 Nr867

Vielleicht geht es nur uns so, aber wir können es kaum erwarten, bald noch viele weitere solcher Perspektiven die Kanäle entlang zu sehen, wie hier schon zu erahnen.

Wb 06 Kw 23 2017 Nr867

Aber nicht nur über die Wasserflächen machen sich die Modellbauer Gedanken. Wer schon mal in Venedig war, weiß, dass quasi alles, was nicht flüssig ist, gepflastert ist. Wenn Sie im nächsten halben Jahr so richtig viel Freizeit haben, hätten wir da eine Beschäftigung für Sie… (Aus aktuellem Anlass: Bitte keine Bewerbungen schicken, das war mit Augenzwinkern...)

Wb 07 Kw 23 2017 Nr867

Von unten betrachtet sieht Venedig schon ziemlich fertig aus. Zumindest sind mittlerweile alle MiWuLight-Platinen (unsere selbst entwickelte Lichtsteuerung) an ihrem Platz.

Wb 08 Kw 23 2017 Nr867

Die Knuffinger Feuerwehr bekommt Verstärkung! Das neue HLF 20 von Scania befindet sich noch in Jens‘ Ausstattungsabteilung, bevor es zur Motorisierung und Beleuchtung in die Technik darf.

Wb 09 Kw 23 2017 Nr867

Und das bleibt nicht das einzige neue Carsystem-Fahrzeug. Parallel entsteht dieser Rettungswagen für Amerika.

Wb 10 Kw 23 2017 Nr867

Hier entsteht ein ganz besonderes Fahrzeug. Bei diesem Schwerlastanhänger sollen vorbildsgetreu die vorderen und hinteren Anhängerachsen individuell mitlenken. Das ging nicht einfach über weitere Magnete, welche dem in die Fahrbahn eingelassenen Draht folgen, weil der Anhänger sonst Rückmeldekontakte auslösen und Fehler in der Software produzieren würde. Deshalb musste ein passives Aktivsystem her. In die Sattelaufliegerkupplung kommt deshalb ein Potti, das den Grad des Lenkeinschlags misst und eine Elektronik, welche dann über zwei Motoren die vorderen und hinteren Achsen aktiv lenkt.

Wb 11 Kw 23 2017 Nr867

Damit der Lenkeinschlag der Achsen nicht derselbe ist, kommt dazwischen diese Mechanik zum Einsatz.

Wb 12 Kw 23 2017 Nr867

Der neue Knuffinger Verkehrspolizist ist fertig! Jetzt hebt er bei Rasern nicht nur die Kelle, sondern schaltet dabei sogar das rote Licht in der Mitte an!

Und mit dieser verkehrsberuhigenden Meldung verabschieden wir uns auch schon wieder für heute und wünschen eine schöne Woche!