Montag, 8.05. - Sonntag, 14.05.2017

Wb 01 Kw 19 2017 Nr863

Seit 2006 unterstützt das Wunderland den Wünsch Dir was e.V. Dieser Verein versucht, schwer kranken Kindern Herzenswünsche zu erfüllen.

Wb 02 Kw 19 2017 Nr863

Insbesondere Gaston hat sich die Unterstützung des Vereins auf die Fahne geschrieben. Regelmäßig bekommen deshalb Kinder die Möglichkeit, etwas mit ihm zu bauen …

Wb 03 Kw 19 2017 Nr863

… und bekommen eine Sonderführung hinter die Kulissen des Wunderlandes.

Wb 04 Kw 19 2017 Nr863

Am Donnerstag besuchte uns Leif, zusammen mit Kerstin Smid, welche den Verein seit fünf Jahren in der Region Hamburg vertritt. Das erste Kind, welches über Wünsch Dir was einen Tag mit Gaston verbringen durfte, war Benno aus Berlin, im Jahr 2006.

Wb 05 Kw 19 2017 Nr863

Wenn Sie die Arbeit des Vereins unterstützen möchten, finden Sie hier mehr Infos: wuenschdirwas.de.

Wb 06 Kw 19 2017 Nr863

Krass & Paum sind in Knuffingen weiter gezogen und mittlerweile hinter dem Bahnhof angekommen.

Wb 07 Kw 19 2017 Nr863

Wie man sieht, hat die wunderländische Felsgestaltung seit dem Bau Knuffingens vor 16 Jahren deutliche Fortschritte gemacht.

Wb 08 Kw 19 2017 Nr863

Faszinierend ist auch das neue Rohrpost-System.

Wb 09 Kw 19 2017 Nr863

Es ist mal wieder soweit: das große Gleiseputzen steht an. Deshalb sind momentan des Nachts Mitglieder fast aller Teams unterwegs, schleifen Gleise, saugen die Anlage und hören Musik. Von der eigentlichen Aktion haben wir leider keine Bilder, weil spät.

Wb 10 Kw 19 2017 Nr863

Erster Funktionstest der neuen Startrampe! Faszinierend: die neue Cabrio-Ausführung des Shuttles. Außerdem ist mir gerade der Funkkontakt abgebrochen.

Wb 11 Kw 19 2017 Nr863

Im Zuge unserer Bemühungen um nachhaltigen Modellbau experimentieren wir immer wieder mit neuen Baumaterialien. An der Feuerfestigkeit müssen wir allerdings noch arbeiten.

Wb 13 Kw 19 2017 Nr863

Erste Bilder von der ersten Stellprobe in Venedig!

Wb 14 Kw 19 2017 Nr863

So erhält man schon mal einen Eindruck von den Proportionen und Perspektiven, welche sich dem Besucher am Ende bieten werden.

Und damit wünschen wir Ihnen auch eine schöne Woche!