Montag, 09.01. - Sonntag, 15.01.2017

Wb 01 2017 Nr846

Es tut sich viel im Wunderland, allerdings lässt sich vieles davon hier nicht wirklich zeigen. So werden beispielsweise in mehreren Abschnitten unterirdische Trassen komplett erneuert oder Service-Zugänge zur Anlage verbessert. Was sich in der Woche oberhalb der Anlagenkante getan hat, haben wir aber für Sie einfangen können:

Ja, wir haben Leichen im Keller. Hin und wieder holen wir uns eine davon wieder hoch und starten Wiederbelebungsversuche. So steht auch die neue Knuffinger Feuerwache seit ein paar Wochen wieder in der Technikwerkstatt und man ist zuversichtlich, die diversen Probleme mit den Rolltoren bald zuverlässig gelöst zu haben.

Wb 02 2017 Nr846

Auch wenn der verhüllte Ersatz-Michel ihm momentan etwas die Schau stiehlt, ist in dieser Woche das in Anlehnung an das Vorgängermodell gänzlich neu gebaute Parkhaus eingebaut worden.

Wb 03 2017 Nr846

Apropos Michel: Dessen Beleuchtung wird derzeit erneuert, aber auch das Gebäude selbst wird wieder etwas aufgehübscht und stellenweise erneuert

Wb 04 2017 Nr846

Gastons aktuelle Baustelle, das Skisprung-Gelände, nähert sich seiner Fertigstellung. Das Gelände wurde fertig gegipst und begrünt, während parallel die neue Schanze fertig wird. Die Fünf-Schanzen-Tournee kann kommen

Wb 05 2017 Nr846

Was viele nicht wissen: die eigentliche Modellbahnanlage des Wunderlands steht im Bistro und jeder darf sie steuern! Doch auch hier stillt der Zahn der Zeit gelegentlich ein Hüngerchen, deshalb werden momentan auch hier die Gleise erneuert.

Wb 06 2017 Nr 846

Der Besitzer dieses Hauses am Süllberg war es leid, den Blick hinunter zur Elbe von Bäumen verstellt zu haben. Deshalb wird in seinem Garten jetzt radikal abgeholzt. Faszinierend, aber auf dem Bild kaum zu sehen: Die Maschine, welche die Bäume mit Haut und Haar am Stück verspeist. Diese gab es nicht als Modell zu kaufen und wurde deshalb kurzerhand aus Teilen, welche in der Werkstatt herum lagen, nachgebaut.

Wb 07 2017 Nr846

Währenddessen freut sich der Altonaer Nachwuchs über diesen neuen und natur- und eisenbahnnahen Spielplatz.

Wb 08 2017 Nr846

Seit dem Bau des Schweiz-Abschnitts gab es keine neue Eisenbahn-Romantik-Folge mehr über das Wunderland. Das ändert sich gerade, denn Hagen v. Ortloff und sein Team drehen momentan eine neue Folge über Flughafen, HafenCity und Italien. Sie wird im Sommer ausgestrahlt.

Wir wünschen eine schöne Woche!