Montag, 06.06. - Sonntag, 12.06.2016

Heute werfen wir einen Blick auf neue Züge und unter den Vesuv.

Wb 01 Kw 23 2016 Nr 815

In der aktuellen Folge Bella Italia 2.0 gibt es viele Infos zur Zugbeleuchtung. Aber viele haben gefragt, wie die Züge für Italien denn nun alle aussehen. Deshalb wollen wir hier noch einmal einige Garnituren vorstellen, die gerade bei Gitta auf dem Tisch liegen. Es gibt:

Wb 02 Kw 23 2016 Nr 815

Schnelle Züge, …8

Wb 03 Kw 23 2016 Nr 815

bunte Züge, …

Wb 04 Kw 23 2016 Nr 815

und … besondere Züge.

Wb 05 Kw 23 2016 Nr 815

Apropos Züge: Der neue Testkreis in der neuen Lokwerkstatt sah doch noch ziemlich neu, sprich nackt aus. Deshalb hat sich jetzt jemand ein Herz gefasst und ihn ein wenig begrünt.

Wb 06 Kw 23 2016 Nr 815

Unser Vesuv hat sich in der letzten Woche noch sein Haupt krönen lassen. Während der neu eingebaute Kraterrand schon vergipst, aber nicht bemalt ist, hat der Rest des Vulkans in der letzten Woche schon etwas Farbe bekommen.

Wb 07 Kw 23 2016 Nr 815

Die dunkle Färbung kommt vom schon berichteten Einsatz von echtem Vulkangestein, das hier in verschiedenen Körnungen zu sehen ist.

Wb 08 Kw 23 2016 Nr 815

Der Vulkan hat auch eine Klappe spendiert bekommen. Etwas schwer zu erkennen, aber in Italien sind die Klappen extrem dünn, damit sie leichter sind. Um trotzdem die notwendige Stabilität zu erreichen, werden sie aus GFK hergestellt.

Wb 09 Kw 23 2016 Nr 815

Und weil wir immer möglichst vorbildsgetreu gestalten wollen, steht das Kassenhäuschen am Weg hinauf zum Kraterrand auch schon.

Wb 10 Kw 23 2016 Nr 815

Unter dem Vesuv sieht es gerade so aus. Überall, wo hier Tageslicht durch scheint, wird einmal Lava zu sehen sein.

Wb 11 Kw 23 2016 Nr 815

Zwischen Toskana und Ligurien erprobt Liez gerade, wie man die Anlage optisch am besten in die Ferne abschließt. Dabei scheint richtige Kunst zu entstehen!

Und damit verabschieden wir uns auch schon wieder recht stilvoll und wünschen eine schöne Woche!