Montag, 21.03. - Montag, 28.03.2016

In dieser Woche entstanden viele neue Felsen und ein Tunnel mit großer Klappe.

Wb 01 Kw 12 2016 Nr 804

Gastons Riesenbrücke für Ligurien ist beinahe fertig. Das Mauerwerk ist schon gealtert, jetzt werden noch die Geländer fertig befestigt und dann werden wir sie auch schon in der Anlage bewundern können.

Wb 02 Kw 12 2016 Nr 804

Apropos Ligurien: Am Ende des Bauabschnitts stellen die Schreiner gerade das komplexe Spantenwerk fertig. Auf die Gipser warten hier noch einmal deckenhohe Berge.

Wb 03 Kw 12 2016 Nr 804

Davor wird noch immer weltmeisterlich gegipst und gemalt. Mittlerweile hat bereits mehr als die Hälfte Liguriens fertige Felsen.

Wb 04 Kw 12 2016 Nr 804

Manchmal hört man auch von unter der Anlage Geräusche. Und wenn man nachsieht, erkennt man, dass sich ein großer Teil des Gleiseverlegens darunter abspielt. Nicht zuletzt, wenn es um Weichenantriebe oder Spannungsversorgung geht.

Wb 05 Kw 12 2016 Nr 804

In Rom wurden testweise schon einige Bäume platziert um einen Eindruck davon zu bekommen, wie diese hier wirken.

Wb 06 Kw 12 2016 Nr 804

Dieser Tunnel wird einmal tief unter den Bergen Liguriens vergraben. Deshalb hat Judith seitlich eine Klappe vorgesehen, denn sollten einmal Gleise getauscht oder Oberleitungen repariert werden müssen, kommt man so noch ran.

Wir wünschen eine schöne Restwoche!