Montag, 04.05. - Sonntag, 10.05.2015

Am Wochenende war wieder einmal Hafengeburtstag und auch in diesem Jahr war wieder die IG Mikromodell bei uns und hat die Nordostsee mit einer kleinen Schiffsparade und einer Reihe zusätzlicher Schiffe belebt.

Im Italien-Abschnitt wird weiter an den Bergen und an dem Untergrund gebaut.

Wb 01 Kw 19 2015 Nr758

Im Bereich Pompeji sind in den letzten Wochen weitere Berge gebaut worden. Wer jetzt denkt, dass es dabei nur um schöne Gebirgsstrukturen geht, kann sich auf dem Foto vom Gegenteil überzeugen, denn hier geht es auch darum, kleinste Feinheiten, wie die Höhlenzugänge, optisch ansprechend in das Gebirge zu integrieren.

Wb 02 Kw 19 2015 Nr758

Zum jetzigen Zeitpunkt wird auch schon an vielen kleinen Details gearbeitet. Für das Castello Aragonese hat Gaston wieder eine kleine Brücke angefertigt. Nun können die kleinen Besucher auch rund um das Castello laufen.

Wb 03 Kw 19 2015 Nr758

Im Italien-Abschnitt darf natürlich auch nicht Gastons bayrische Reisegruppe fehlen und...

Wb 04 Kw 19 2015 Nr758

...auf Gastons Arbeitsplatz stehen noch weitere kleine Details, wie zum Beispiel die Fischerboote.

Wb 05 Kw 19 2015 Nr758

Natürlich kann man hier auch noch weitere witzige Details erkennen, wie den Beifang dieser Fischer.

Wb 06 Kw 19 2015 Nr758

Bei diesem großen Fang müssen noch ein paar mehr Kisten für die Fische her.

Wb 07 Kw 19 2015 Nr758

Am Hauptbahnhof Rom wird das Pappmodell immer wieder um Details erweitert um ein Gefühl für das spätere Modell zu bekommen. Erst wenn diese Planungsphase abgeschlossen ist, werden die endgültigen Zeichnungen gemacht und das Modell aus Holz und Metall gebaut.

Wb 08 Kw 19 2015 Nr758

Ein immer wiederkehrendes Thema im Wochenbericht sind die Schattenbahnhöfe für die jeweiligen Abschnitte. Dieser Schattenbahnhof wird gerade für die Verkabelung vorbereitet und wird dann später im Bereich zwischen Italien und Monaco eingebaut.

Wb 09 Kw 19 2015 Nr758

In der letzten Woche sind weitere Spanten im Bereich Rom aufgebaut worden, die den hinteren Anlagenabschluss bilden. Viele Leser des Wochenberichtes werden sich jetzt wundern, warum die Spanten diesen weißgrauen Farbton haben. Dieses liegt an der Brandschutzfarbe die wir verwenden, um das Holz schwer entflammbar zu machen.

Wb 10 Kw 19 2015 Nr758

In der Modellbauwerkstatt entstehen weitere Modelle, wie zum Beispiel dieses, welches später im Bereich Capri stehen wird. Auch hier haben sich die Modellbauer wieder so einiges einfallen lassen. Was genau zeigen wir in einem der nächsten Wochenberichte.

Wb 11 Kw 19 2015 Nr758

Neben dem Modell für Capri stehen zur Zeit ein paar Schaumstofftürme, die das Stadtgebiet von San Gimignano zeigen sollen. Auch hier wird wieder überprüft ob die Proportionen stimmen, bevor das Modell gebaut wird.

Wb 12 Kw 19 2015 Nr758

Auch in diesem Jahr waren die Jungs von der IG Mikromodell anlässlich des Hafengeburtstages wieder bei uns und haben unsere Nordostsee mit zahlreichen Schiffen belebt. Vielen Dank, Jungs!