Montag, 24.03. - Sonntag, 30.03.2014

700 Wochenberichte ist es nun schon her, als wir begonnen haben, unsere Fans über die aktuellen Projekte auf dem Laufenden zu halten.

Wb 00 Kw 13 Nr 700

Mit diesem Foto hat damals alles begonnen und war sicherlich der Anfang einer Reihe interessanter Berichte für alle, die nicht wöchentlich im Miniatur Wunderland vorbei schauen konnten. Damit dies auch so bleibt, starten wir auch gleich mit den Neuigkeiten aus der letzten Woche.

Wb 01 Kw 13 Nr 700

Unser Hamburg-Abschnitt ist um eine Attraktion reicher und vor allem sicherer, denn der Nachbau der Original-Davidwache wurde eröffnet.

Wb 02 Kw 13 Nr 700

Die Davidwache wurde von Senator Michael Neumann, Polizeipräsident Wolfgang Kopitzsch und Gerrit Braun feierlich am Donnerstag eingeweiht.

Wb 03 Kw 13 Nr 700

In der letzten Woche sind auch so einige Modernisierungen im Bereich Knuffingen und Österreich fertig gestellt worden. Gaston hat hier alle Wasserflächen überarbeitet und mit neuen Details ausgestattet.

Wb 04 Kw 13 Nr 700

Dabei hat Gaston natürlich seiner Kreativität freien Lauf gelassen. Ob nun die romantische Brücke,...

Wb 05 Kw 13 Nr 700

...der kristallklare Badesee,...

Wb 06 Kw 13 Nr 700

...das Sonnenbad auf einer Badeinsel...

Wb 07 Kw 13 Nr 700

...oder die Freizeitgestaltung für Babys - alles ist dabei.

Wb 08 Kw 13 Nr 700

Manchmal muss man auch zweimal hinschauen, um die Modelle zu verstehen. Kleiner Tipp, hier geht es um Anglerlatein.

Wb 09 Kw 13 Nr 700

Im Italien-Abschnitt sind Tobias und Gerhard gerade dabei die weiteren Arbeitsaufgaben abzuklären und Probleme beim Bau zu lösen, denn es gilt, jeden Zentimeter der vorhandenen Fläche optimal zu nutzen.

Wb 10 Kw 13 Nr 700

Deshalb wird auch wirklich jede Ecke genutzt, wie zum Beispiel diese Nische, worin später ein Modell von einer alten römischen Stadt seinen Platz finden wird.

Wb 11 Kw 13 Nr 700

An dem Grundgerüst des Vesuvs sind in der letzten Woche weitere Trassen befestigt worden, die zu den vier Schattenbahnhöfen führen.

Wb 12 Kw 13 Nr 700

In der letzten Woche wurde auch der vierte und damit der letzte Schattenbahnhof in diesem Berg eingebaut.

Wb 13 Kw 13 Nr 700

Jetzt geht es an die weitere Verkabelung und...

Wb 14 Kw 13 Nr 700

... den Bau des Berges, der die Schattenbahnhöfe verdeckt. Hierfür konnten jetzt die Spanten fest verschraubt und die Gleistrassen eingebaut werden.

Wb 15 Kw 13 Nr 700

Am Bahnhof Rom wurden die Bahnsteige eingebaut, die jetzt verkleidet und mit Details ausgestattet werden müssen. Bevor es allerdings daran geht, stehen noch so einige andere Arbeitsschritte an.

Wb 16 Kw 13 Nr 700

Denn als nächstes müssen die einzelnen Pflasterplatten für Gehwege und Plätze eingebaut werden. Die Färbung dieser speziell angefertigten Platten erfolgt dann im eingebauten Zustand, um so eine einheitliche Färbung über die vielen einzelnen Platten zu erhalten.

Wb 17 Kw 13 Nr 700

Auch im Italien-Abschnitt wird es nicht nur auf der Anlage etwas zu sehen geben, sondern auch an der Anlagenkante. Für diese kleinen Dioramen sind in der letzten Woche schon die ersten Kästen angebaut worden.

Wb 18 Kw 13 Nr 700

Zum Abschluss des Wochenberichtes noch ein Blick auf ein Projekt was uns schon seit Wochenbericht No 108 immer mal wieder begleitet; der Transrapid. Bei diesem Grundgestell handelt es sich um ein Fahrgestell mit Akku und Fernbedienung aus dem RC Bereich, um zu überprüfen ob diese Konstruktion überhaupt über unsere vorhandene Trasse fahren kann und was noch verbessert werden muss.