Montag, 4. November 2013 - 10. November 2013

Eine anstrengende Woche liegt hinter uns, denn die Arbeiten an dem Modell der Elbphilharmonie gestalten sich doch ein wenig umfangreicher als gedacht. Diesen Wochenbericht beginnen wir allerdings nicht mit der Elbphilharmonie.

Wb 01 Kw 45 2013 Nr 680

Nachdem im Hamburg Abschnitt der Brandschutzvorhang eingebaut und die Anlage angepasst wurde, geht es nun daran die Fläche wieder in einen ansehnlichen Zustand zu bringen.

Wb 02 Kw 45 2013 Nr 680

Dabei müssen einige bestehende Modelle von Judith angepasst werden, wie zum Beispiel die Trasse des Transrapides, der leider immer noch ein Standmodell ist.

Wb 03 Kw 45 2013 Nr 680

Kommen wir nun zu unserem neuen Highlight im Hamburg Abschnitt, denn hier wird gerade letzte Hand an die Vollendung der Modelle gelegt, denn am Mittwoch soll der gesamte Bereich offiziell eröffnet werden.

Wb 04 Kw 45 2013 Nr 680

Aber nicht nur die Gebäude sind wichtig, sondern auch die vielen kleinen Details, die diesen Abschnitt förmlich zum Leben erwecken.

Wb 05 Kw 45 2013 Nr 680

Wo Wasser ist dürfen Schiffe nicht fehlen. Das Modell der Bluenose II ist in der letzten Woche auf der Anlage eingebaut worden.

Wb 06 Kw 45 2013 Nr 680

Nach dem der Bau der Elbphilharmonie ein wenig umfangreicher als erwartet ist, geht es nun mit großen Schritten auf die Fertigstellung zu.

Wb 07 Kw 45 2013 Nr 680

Jedenfalls ist die Plaza der Elbphilharmonie fertig aufgebaut und beleuchtet.

Wb 08 Kw 45 2013 Nr 680

Um Beleuchtung geht es auch in diesem Foto, denn dieses Geflecht aus Glasfasern wird für die Beleuchtung des Konzertsaales der Elbphilharmonie genutzt.

Wb 09 Kw 45 2013 Nr 680

Zum Schluss noch ein Blick in den Konzertsaal, denn hier wird schon für die Eröffnung geprobt.