Montag, 7.Oktober 2013 - Sonntag, 13. Oktober 2013

Nach einem spannenden Wochenende mit einem neuen Weltrekordversuch, wenden wir uns erst einmal unserer Ausstellung zu. In der letzten Woche wurde weiter an der Elbphilharmonie nebst Hafencity gearbeitet.

Wb 01 Kw 41 2013 Nr 676

Auf dem Modell der Hafencity zieht so langsam Leben ein, denn dort wurden die ersten Figuren und Details eingebaut.

Wb 02 Kw 41 2013 Nr 676

Ob nun so normale Szenen wie die belebten Terrassen oder...

Wb 03 Kw 41 2013 Nr 676

...eine Segway Tour durch die Hafencity mit kleinen Hindernissen...

Wb 04 Kw 41 2013 Nr 676

...oder lustige Szenen mit einem Abschleppfahrzeug, es ist wieder alles dabei.

Wb 05 Kw 41 2013 Nr 676

Durch den größeren Umbau im Hamburg Abschnitt mit der Hafencity und der Elbphilharmonie, ist es nötig einige Modelle um- oder neuzubauen. Hier trifft es auch die Hubbrücke nach Vorbild der Kattwykbrücke.

Wb 06 Kw 41 2013 Nr 676

Da die alte Brücke von den Abmessungen nicht mehr passt und auch die Mechanik überarbeitet werden muss, machte es Sinn, ein neues Modell der Brücke anzufertigen. Natürlich wird das Modell nun mit neuer Technik aufgebaut.

Wb 07 Kw 41 2013 Nr 676

Im Hamburg Abschnitt wird unterhalb des neuen Brandschutzvorhanges die Anlage neu gestaltet. Wo letzte Woche noch ein großes Loch klaffte, ist der Unterbau fertig und die Landschaft wird mit Gips modelliert.

Wb 08 Kw 41 2013 Nr 676

In der letzten Woche wurde weiter an dem Modell der Elbphilharmonie gearbeitet. Der Bereich zwischen dem alten Kaispeicher A und dem Modell der Elbphilharmonie wird derzeit bearbeitet. Hier müssen Durchlässe für die Verkabelung und des Tragwerkes umbaut werden, so dass unsere Besucher später davon nichts sehen können.

Wb 09 Kw 41 2013 Nr 676

Im Modellbau wird auch gerade an den Musikern für die Elbphilharmonie gearbeitet. Hier wird natürlich auch wieder auf den originalgetreuen Nachbau des Orchester geachtet, so dass sich später auch die realen Musiker im Modell wieder finden können.

Wb 10 Kw 41 2013 Nr 676

Während die Musiker noch gar nicht fertig sind, werden schon mal die Sitze der Elbphilharmonie von den ersten Gästen getestet.

Wb 11 Kw 41 2013 Nr 676

Noch ein Blick in den Italien Abschnitt. Viel zu sehen gibt es noch nicht, denn die Beleuchtung der Anlage ist noch nicht fertig und in so einem Licht, kann man nur schwer eine Modellanlage bauen, oder?

Wb 12 Kw 41 2013 Nr 676

Am Sonntag haben wir einen zweiten Versuch unternommen, mit kleinen Lokomotiven eine echte Lokomotive zu ziehen...

Wb 13 Kw 41 2013 Nr 676

Knapp 200 BR182 der Firma Roco sollten eine echte BR101 über eine gewisse Distanz ziehen. Ob wir es geschafft haben, können Sie voraussichtlich am 28. November 2013 auf Pro7 sehen.