Montag, 2. September 2013 - Sonntag, 8. September 2013

In der letzten Woche hatten wir wieder hohen Besuch aus der Politik und alle arbeiten fleißig an der Utopia-Ausstellung, die am 10. September 2013 feierlich eröffnet wird.

Wb 04 Kw 36 2013 Nr 671

Früh morgens im Wunderland, die Türen sind für die Besucher noch geschlossen, der Flughafen steht noch still ..

Wb 06 Kw 36 2013 Nr 671

.. in Hamburg machen sich schon die ersten Wunderländer auf den Weg zur Arbeit ..

Wb 01 Kw 36 3013 Nr 671

.. während im Schweiz-Abschnitt die Gäste dieses Hotels mit einer Yogastunde den Tag begrüßen.

Wb 08 Kw 36 2013 Nr 671

Am Donnerstag war Matthias Höhn, Bundesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE, im Wunderland zu Gast und hat sich das fertige Diorama der LINKEN angeschaut. Am Ende schaute er noch in der Modellbauwerkstatt vorbei und begutachtete die Dioramen der Konkurrenz.

Wb 02 Kw 36 2013 Nr 671

Am Freitag Nachmittag kam Rainer Brüderle, Spitzenkandidat der FDP, zu uns in Wunderland, um sich das Diorama seiner Partei anzuschauen. Herr Brüderle war beeindruckt von der Umsetzung des Konzeptes und erzählte, dass er als Modelleisenbahner damals noch mit einfachen Mitteln, wie aufgeweichten Eierkartons, die Modelllandschaften gebaut hat.

Wb 09 Kw 36 2013 Nr 671

Pünktlich zur Ausstellungseröffnung am Dienstag, 10. September, kann man im Wunderland sein Kreuzchen zur Utopia-Wahl machen. Wir sind gespannt wer am Ende die Nase vorn hat.

Wb 07 Kw 36 2013 Nr 671

In der realen Welt schließen bald die Tore der igs, doch im Wunderland kann noch lange, selbst bei herbstlichen Temperaturen, der Snack aus der Düngerbude genossen werden.

Wb 05 Kw 36 2013 Nr 671

Und auch in der HafenCity geht es stetig voran. Die ersten Gebäude kommen fertig verkabelt aus der Elektrotechnik zurück und auch die Elbphilharmonie wächst langsam in die Höhe.

Wb 03 Kw 36 2013 Nr 671

Und zum Schluss noch ein kleines Rätsel. Wer aufmerksam den Wochenbericht liest, sollte kein Problem haben herauszufinden, wo sich dieser kunstvoll angelegter Park im Wunderland befindet. Die Auflösung gibt es wie immer nächste Woche.