Montag, 24. Juni 2013 – Sonntag, 30. Juni 2013

In der letzten Woche hat sich so einiges getan. Der U-Bahn-Umbau geht voran, in der Modellbauabteilung werden neue Modelle angefertigt und das Modell der HafenCity wird dem Original immer ähnlicher.

Wb 01 Kw 26 2013 Nr 661

Nachdem Christian und Lars in der letzten Woche die alte U-Bahn-Trasse komplett herausgerissen haben ...

Wb 02 Kw 26 2013 Nr 661

... wurde die Gleistrasse so aufbereitet, dass die neuen Gleise verlegt und angeschlossen werden konnten.

Wb 03 Kw 26 2013 Nr 661

Zurzeit arbeitet der Modellbau an den einzelnen Haltestellen, die bei dieser Gelegenheit ...

Wb 04 Kw 26 2013 Nr 661

... komplett überarbeitet werden.

Wb 05 Kw 26 2013 Nr 661

In der Modellbauwerkstatt wird an unzähligen Projekten gearbeitet. Unter anderem entsteht hier ein vorbildgetreues Modell eines Segelschiffes.

Wb 06 Kw 26 2013 Nr 661

Dabei investiert Gaston sehr viel Zeit in die Details dieses Modells, die natürlich ...

Wb 07 Kw 26 2013 Nr 661

... zum Großteil aus Holz bestehen.

Wb 08 Kw 26 2013 Nr 661

Da wir im Laufe dieser Woche das komplette Wasserbecken im Skandinavien-Abschnitt reinigen und warten werden, kann man dabei gleich am Beckenrand ein wenig modernisieren.

Wb 09 Kw 26 2013 Nr 661

Aus diesem Grund fertigt Judith gerade neue Stege mit vielen neuen Details an.

Wb 10 Kw 26 2013 Nr 661

Natürlich werden vor dem Einbau noch die kleinen Fäden entfernt, die auf den Fotos zu sehen sind.

Wb 11 Kw 26 2013 Nr 661

In der letzten Woche arbeitete der restliche Team der Modellbauer weiter an der HafenCity. Die kunstvoll verzierten Flutmauern wurden eingebaut und auch ein Großteil der Lampenmasten aufgestellt.

Wb 12 Kw 26 2013 Nr 661

Zusätzlich wurden auch schon die ersten Bäume gepflanzt und ...

Wb 13 Kw 26 2013 Nr 661

... die Geländer an den Absturzkanten angebracht.

Wb 14 Kw 26 2013 Nr 661

Nicht mehr lange und man kann Fotos vom Modell nicht mehr mit denen vom Original unterscheiden.