Montag 11. Februar 2013 - Sonntag 17. Februar 2013

In diesem Wochenbericht wenden wir uns ein paar alten Themen zu und zeigen Ihnen die Fortschritte bei unserer Großbaustelle. Zum Schluss gibt es noch ein paar Fotos von ein paar neuen Details auf der Anlage.

Wb 01 Kw 07 2013 Nr 642

In der letzten Woche gab es unsere Blumenbausätze zu sehen. In dieser Woche können wir schon fertige Ergebnisse zeigen. Zum jetzigen Zeitpunkt sind ca. 60.000 Blumen fertig gebaut und nach Farben sortiert.

Wb 02 Kw 07 2013 Nr 642

Das Abschleppfahrzeug, das auf der HafenCity-Fläche zum Einsatz kommen wird, ist nun komplett aufgebaut und mit dem beweglichen Kran ausgestattet. Man darf gespannt sein, wie dieses silberne Exemplar noch auf der Ladefläche abgesetzt werden soll.

Wb 03 Kw 07 2013 Nr 642

In den letzten Wochen wurde weiter an den Einzelteilen für die Elbphilharmonie gearbeitet. Nachdem nun klar ist, wie sich die Fassade öffnen wird, konnten die ersten Teile gefräst werden. Die Glaselemente werden dann in einem weiteren Arbeitsschritt eingefügt.

Wb 04 Kw 07 2013 Nr 642

Auch am Dach der Elbphilharmonie wird gearbeitet, dafür muss als erstes eine Form gebaut werden, da wir - im Gegensatz zum Original - den Großteil des Daches aus einem Stück anfertigen möchten. Wie genau die folgenden Arbeitsschritte aussehen werden, zeigen wir in den nächsten Wochenberichten.

Wb 05 Kw 07 2013 Nr 642

Bei diesem Anblick schlägt bei einigen Modellbahn-Fans das Herz höher. Für Maik aber bedeutet dieses kleine Lager viel Arbeit. Maiks alter Arbeitsplatz war auf der Fläche der Modellbauer, die jetzt für den neuen Bauabschnitt geräumt wird. Da Maiks Lager an Loks und Wagons dafür auch umziehen muss, wird bei der Gelegenheit auch gleich aufgeräumt und neu sortiert. Mal schauen, was Maik dort so an Schätzen findet, die in Vergessenheit geraten sind.

Wb 06 Kw 07 2013 Nr 642

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der DLRG gab es bei uns im Wunderland eine kleine Veranstaltung, bei der der Erste Bürgermeister der Hansestadt Hamburg, Olaf Scholz, unter anderem dem DLRG-Präsidenten Dr. Klaus Wilkens und dem DLRG-Präsident Hamburg Heiko Mählmann gratulierte.

Wb 07 Kw 07 2013 Nr 642

Während der Veranstaltung wurde dem Wunderland eine Urkunde zur Einweihung des DLRG-Kreisverbandes Knuffingen überreicht. Grund genug für uns, einige thematische DLRG-Szenen in den Anlagen-Abschnitten zu überarbeiten oder komplett neu aufzubauen, ...

Wb 08 Kw 07 2013 Nr 642

... um das vielschichtige Betätigungsfeld der DLRG im Bereich der Wasserrettung unseren Besuchern näher zu bringen.