Montag 20. August – Sonntag 26. August 2012

Nach den letzten Wochenberichten könnte man fast schon denken, dass unsere großen Umbauten fertiggestellt sind. Allerdings trifft das nicht so ganz zu, denn die jetzt frei gewordenen Flächen müssen für die neue Nutzung umgebaut werden. Mehr dazu in diesem Wochenbericht.

Wb 01 Kw 34 2012 Nr 617

In den letzten Wochenberichten war häufig das Modell des Dammtor Bahnhofes zu sehen, der in den Hamburg-Abschnitt eingebaut werden soll. Nun ist es schon fast soweit, dass der neue Bahnhof an seinen neuen Standort kommt. Vorher muss Christian noch die Standfläche vorbereiten und Wolfgang und Klaus werden ein paar Meter Gleise umlegen, bevor es dann endgültig soweit ist.

Wb 02 Kw 34 2012 Nr 617

Für den Flughafen wird weiterhin an neuen Flugzeugmodellen gearbeitet. Sascha ist gerade dabei ein weiteres Flugzeug, welches letzte Woche frisch aus der Lackierung gekommen ist, für den Einbau der Technik vorzubereiten.

Wb 03 Kw 34 2012 Nr 617

Dafür müssen aber alle Öffnungen in Handarbeit nachgearbeitet werden, da sich dort häufig Reste der Lackierung befinden, die den passgenauen Einbau der Technik und Fenster verhindern würden. Bei dem Flugzeug handelt es sich übrigens um einen Airbus A330-200 der Fluglinie China Eastern.

Wb 04 Kw 34 2012 Nr 617

Im letzten Wochenbericht ist uns ein wenig durchgerutscht, dass wir unser neues Bistro eröffnet haben. Durch die viel größere Küche ist es nun möglich, eine viel breitere Palette an Speisen und Getränke anzubieten.

Wb 05 Kw 34 2012 Nr 617
Wb 06 Kw 34 2012 Nr 617

Da nun im 2. Boden fast alle neuen Flächen in Betrieb sind, wird mit dem Umbau der alten Flächen begonnen. In der ehemaligen Wartezone wird zurzeit noch Material gelagert, aber hier sollen in den nächsten Monaten ...

Wb 07 Kw 34 2012 Nr 617

... neue Büros und Arbeitsplätze für die Elektroniker und Mechatroniker entstehen.