Montag, 19.03. - Sonntag, 25.03.2012

In der letzten Woche wurde weiter an den kleinen und großen Baustellen gearbeitet.

Wb 01 Kw 12 2012 Nr595

Im Österreich Abschnitt wurde in der letzten Woche die Serviceklappe farblich an die bestehende Anlage angepasst. So kann man nur schwer erkennen, wo sich eine Öffnung in der Anlage befindet.

Wb 02 Kw 12 2012 Nr595

Auch das neue Schloss Löwenstein ist von den Modellbauern fertig gestellt worden. Jetzt muss noch die Beleuchtung und die Effekttechnik für das Feuer eingebaut werden.

Wb 03 Kw 12 2012 Nr595

Für diese Effekttechnik bereitet Christian gerade die Nebel Box vor, an der später die Nebelmaschine und die Schläuche für die einzelnen Feuerstellen angeschlossen sind.

Wb 04 Kw 12 2012 Nr595

In der letzten Woche wurden an dem neuen Bahnhof für die Nordseeküste die Fenster eingesetzt.

Wb 05 Kw 12 2012 Nr595

Auch für Atlantis sind in der letzten Woche neue Modelle gebaut worden, die nun beleuchtet werden.

Wb 06 Kw 12 2012 Nr595

Der Umbau des 2. Boden ist weiter im vollen Gange. In den letzten Wochen wurden weitere Durchbrüche gestemmt und mehrere Quadratmeter Wände aufgestellt.

Wb 07 Kw 12 2012 Nr595

Nachdem im 5. Boden der neue Systemboden aufgebaut wurde, sind dort auch die ersten Teile der Lüftungsanlage aufgestellt worden.

Wb 08 Kw 12 2012 Nr595

Dieses Rack wird in den nächsten Wochen ein treuer Begleiter des Wochenberichtschreibers werden, denn dieses wird eine neue Videoverteilung im Serverraum. Hier werden später über 250 Videosignale anliegen und auf unterschiedliche Bereiche verteilt. Am meisten Angst hab ich dabei vor allem vor der Verkabelung.

Wb 09 Kw 12 2012 Nr595

Nach langer Zeit werfen wir auch mal einen kurzen Blick in unsere Entwicklungsabteilung. Zurzeit beschäftigen sich die Kollegen mit einem für uns noch völlig neuen Typ von Mikroprozessoren. Diese Mikroprozessoren sind zehnmal leistungsfähiger als die bisher eingesetzten Typen und werden uns sicherlich dabei helfen, einige tolle neue Projekte anzugehen. Aber auch bei den älteren Projekten wird diese Leistung sicherlich hilfreich sein.