Montag, 09.01. - Sonntag, 15.01.2012

In diesem Wochenbericht geht es um die Umbaumaßnahmen für unsere neuen Flächen im 2. Boden.

Dafür müssen wir aber in den 5. Boden unseres Gebäudes fahren, denn dort sind einige größere Umbaumaßnahmen zu machen.

Aus diesem Grund wurde schon vor zwei Wochen ziemlich schweres Material nach oben geschafft, um...

...eine neue Wand aufzustellen. Grundsätzlich sind neue Trockenbauwände keine große Aufgabe für die Jungs von der Bauabteilung aber diese Wand hatte es wirklich in sich.

Denn auf einer Breite von ca. 15 Metern musste die Wand bis in den Giebel des Daches aufgebaut werden.

Das bedeutete über 8 Meter in die Höhe zu bauen, um einen sauberen Raumabschluss aufzubauen, denn diese Wand ist nicht nur ein Raumtrenner sondern auch eine Brandschutzwand. Natürlich müssen dafür noch die Öffnungen für die Lüftungsrohre verschlossen werden. Aber dann ist auch diese Aufgabe erledigt und man kann sich dem eigentlichen Grund für diese Wand zuwenden.

Denn auf der anderen Seite der Wand wird dann die zusätzlich benötigte Lüftungsanlage aufgestellt werden. Bevor dieses allerdings geschehen kann, musste der alte Bodenbelage raus...

...da sich sonst die schweren Lüftungsanlage den Gussasphalt eingedrückt hätten. An den offenen Stellen wird nun der Fußboden komplett neu aufgebaut, um dort dann die Geräte aufstellen zu können.

In der letzten Woche wurde an der weiteren Detaillierung der Sonderausstellung "Die Geschichte der Welt" gearbeitet.

Dafür wurden viele Sonderanfertigungen gebaut und Figuren bemalt, da es so etwas nicht zu kaufen gibt.

Zum Schluss kommen wir noch zu der Auflösung, wo die Eismeerkathedrale steht, wenn sie nicht gerade zur Reparatur ist.