Montag, 26.12.2011 - Sonntag, 01.01.2012

Zum Abschluss des letzten Jahres gibt es natürlich auch wieder den obligatorischen Jahresrückblick

Wb 01 Kw 52 2011 Nr 583

Anfang letzten Jahres lief der Bau des Flughafenabschnittes auf Hochtouren. Ob nun technische Bauten, wie zum Beispiel die Tarnung, sondern auch Modellbauten mussten noch bis zur Eröffnung gebaut werden.

Wb 02 Kw 52 2011 Nr 583

Zum einen war da das Schloss Neuschwanstein, ...

Wb 03 Kw 52 2011 Nr 583

...welches original getreu nachgebaut werden musste, sondern auch die...

Wb 04 Kw 52 2011 Nr 583

...Terminals für den Flughafen mussten gebaut werden. Insgesamt war der Flughafen Abschnitt der aufwendigste Anlagen Bau, den wir jemals gemacht haben. fast alle Modelle oder Details waren Sonderbauten und mussten aufwendig hergestellt werden.

Wb 05 Kw 52 2011 Nr 583

Insgesamt aber eine sehr lohnende Arbeit, wenn man sich kurz vor der Eröffnung die Anlage noch einmal in Ruhe anschauen konnte, oder Gerrit?

Wb 06 Kw 52 2011 Nr 583

Am 4. Mai war es dann soweit, denn der Flughafen wurde offiziell von Niki Lauda, Olaf Scholz und Michael Eggenschwiler eröffnet. Damit wurde einer der aufwendigsten Bauabschnitte, nach über 5 Jahren Planungs- und Bauzeit, dem regulären Betrieb übergeben und ist damit ein weiteres Highlight für die gesamte Anlage.

Wb 07 Kw 52 2011 Nr 583

Einige Monate nach der Eröffnung, gab es dann den ersten kleineren Zwischenfall, der diesem Flugzeug die Flügel stutzte und den Betrieb am Flughafenabschnitt kurzzeitig zum erliegen brachte.5863

Wb 08 Kw 52 2011 Nr 583

Wer nun dachte, dass wir uns entspannt zurück legen um uns von dem anstrengenden Bau des Flughafen zu erholen, irrte gewaltig. Direkt nach der Eröffnung des Flughafens wurde mit Reparaturen und Modernisierungen an der bestehenden Anlage begonnen. Eine der größten Baustellen war das Wasserbecken im Skandinavien Abschnitt, welches nach fast 6 Jahren Dauerbetrieb generalüberholt werden musste.

Wb 09 Kw 52 2011 Nr 583

Nach der Überholung wurden natürlich auch noch weitere kleiner Details eingebaut, damit unsere Gäste viel Neues zu entdecken haben.

Wb 10 Kw 52 2011 Nr 583

Eine weitere große Baustelle war die Aufarbeitung und Erneuerung der Grünflächen in den ersten Bauabschnitten, die nach fast 10 Jahren er matt und grau wirkten. Bei diesen Arbeiten wurden dann auch noch weitere Modifikation, wie zum Beispiel Serviceklappen aus GfK und neue Lampen mit LED´s, eingebaut, um auch die älteren Bauabschnitte technische auf den neusten Stand zu bringen

Wb 11 Kw 52 2011 Nr 583

Mitte 2011 wurde mit einem weiteren großen Bauprojekt begonnen. Im 2. Stockwerk unseres Gebäudes wurde die gesamte Fläche entkernt um den Aufbau des neuen Eingangs-, Shop- und Bistro Bereich zu ermöglichen. Da diese Umbauten sehr aufwendig sind, wird dieses Projekt sich noch weit bis in das Jahr 2012 hin ziehen.

Wb 12 Kw 52 2011 Nr 583

Am 16. August 2011 feierte das Miniatur Wunderland sein 10jähriges Jubiläum mit einer großen Party. Viele Gäste waren anwesend als wir uns alle noch mal an die Anfänge des Wunderlandes zurück erinnerten und ein paar Anekdoten aus den ersten Jahren erzählten.

Wb 13 Kw 52 2011 Nr 583

Zusätzlich zu der Party bauten wir auch eine kleine Sonderausstellung, worin zusätzlich viele interessante Geschichten und Ausstellungsstücke aus den letzten 10 Jahren präsentiert wurden.

Wb 14 Kw 52 2011 Nr 583

Zum Ende des Jahres wurde es noch einmal spannend, den das Miniatur Wunderland hatte ein neues Image Video erstellt, um auch den Flughafen Abschnitt mit zu präsentieren. Nach dem das alte Video schon sehr erfolgreich war, hofften wir auch mit dem neuen Video viele Menschen zu interessieren. Dass es aber innerhalb von einer Woche über 1.000.000 Views gab, hat selbst uns erstaunt.

Wb 15 Kw 52 2011 Nr 583

Alles in allem ein sehr erfolgreiches Jahr 2011, man darf gespannt auf das Jahr 2012 sein.