Montag, 25.07. .Sonntag, 31.07.2011

Nachdem in den letzten Wochen die Renovierungsarbeiten direkt vor Ort ausgeführt wurden, gibt es auch Modelle, die für eine Überarbeitung ausgebaut werden müssen.

Wb 01 Kw 30 2011 Nr 561

Wie auch im Original müssen Brücken ab und an renoviert werden. Nach nun über 6 Jahren ist bei uns die Köhbrandbrücke dran. In unserem Fall ist das allerdings ein wenig einfacher als im Original, denn...

Wb 02 Kw 30 2011 Nr 561

...im Modell kann man direkt ohne Gerüst oder Kran arbeiten. Auch können Teile einfach von Gaston abgebaut werden, ohne dass die Brücke zusammenbricht.

Wb 03 Kw 30 2011 Nr 561

Für die Renovierung der kompletten Brücke wurde zunächst die Fahrbahn demontiert, was auch bedeutete,...

Wb 04 Kw 30 2011 Nr 561

...dass auch die Verkabelung für die Beleuchtung der Fahrzeuge getrennt werden musste. Da diese im Zuge der Renovierung neu eingebaut wird, konnte man hier mit einem Saitenschneider sehr schnell alle Kabel durchtrennen.

Wb 05 Kw 30 2011 Nr 561

Nachdem alle Verbindungen gekappt waren, konnte die Fahrbahn komplett entfernt werden und...

Wb 06 Kw 30 2011 Nr 561

...in die Modellbau Werkstatt transportiert werden.

Wb 07 Kw 30 2011 Nr 561

In der Werkstatt wurde als erstes der gesamte Altbestand an Fahrzeugen, Figuren und Geländer abgebaut, sodass nun die Fahrbahn einen neuen Belag bekommen konnte. Danach wird die Brücke wieder detailliert aufgebaut und so schnell wie möglich an ihrem alten Standort zu finden sein.

Wb 08 Kw 30 2011 Nr 561

Nicht nur an der Anlage wird gearbeitet. In einem derzeit ungenutzten Bereich unserer Räumlichkeiten entsteht gerade...56

Wb 09 Kw 30 2011 Nr 561

... eine neue Fläche für die Jubiläumsausstellung "10 Jahre Wunderland". Genaueres dazu in den nächsten Wochen.5

Wb 10 Kw 30 2011 Nr 561

Auch im Flughafenabschnitt wird weiterhin an Verbesserungen gearbeitet. Gerrit hat hier in der letzten Woche ein neues Feuerwehrszenario programmiert,...

Wb 11 Kw 30 2011 Nr 561

...an dem diese Antonov AN 12 beteiligt ist.

Wb 12 Kw 30 2011 Nr 561

In diesem neuen Szenario simuliert dieses Flugzeug eine Notlandung wegen mehreren ausgefallenen Triebwerken. Die Landung fällt zwar ein wenig härter aus als gewohnt, aber trotzdem sicher und die Maschine kann aus eigener Kraft zum Hangar fahren.