Montag 18.04.2011 - Sonntag 24.04.2011

Nur noch 9 Tage bis zur Eröffnung des Flughafens und es scheint kein Land in Sicht. An allen Ecken des Flughafenabschnittes wird noch gearbeitet.

Wb 01 Kw 16 2011 Nr 547

Zwar sind schon die Terminals in der letzten Woche komplett auf die Anlage gestellt worden,…

Wb 02 Kw 16 2011 Nr 547

…aber es fehlen noch die Dächer,…

Wb 03 Kw 16 2011 Nr 547

…der Anschluss an die Parkdecks und…

Wb 04 Kw 16 2011 Nr 547

… die Pier. Allerdings ergibt sich jetzt schon ein imposanter Blick.

Wb 05 Kw 16 2011 Nr 547

Denn in anderen Bereichen ist man schon komplett fertig. Ob es nun die vielen Taxen am Taxistand sind oder…

Wb 06 Kw 16 2011 Nr 547

… die vielen Lampen an der Zufahrt zu den Terminals, die schon fertig verkabelt sind.

Wb 07 Kw 16 2011 Nr 547

Das Fundament des Schloss Neuschwanstein ist auch komplett fertig und wartet nur noch auf den Aufbau des Gebäudes.

Wb 08 Kw 16 2011 Nr 547

Etwas unterhalb des Schloss-Fundamentes ist man gerade dabei, weitere Schiffe in den Fluss zu setzen und das Ganze noch mit zusätzlichen kleinen Details auszustatten.

Wb 09 Kw 16 2011 Nr 547

So ergibt sich in diesem Bereich ein sehr schöner Blick auf die vielen kleinen Details, wie zum Beispiel diesem Pferdehof direkt am Schiffshebewerk.

Wb 10 Kw 16 2011 Nr 547

In der letzten Woche wurden auch die letzten Gebäude im Bereich des Industriegebietes eingesetzt, …

Wb 11 Kw 16 2011 Nr 547

… so dass auch dieser Bereich keine freien Flächen mehr aufweist.

Wb 12 Kw 16 2011 Nr 547

Seit der letzten Woche ist nun auch der Flughafen-Abschnitt komplett an den Leitstand angebunden, allerdings haben wir noch einen mini Leitstand vor Ort aufgebaut, um direkt in die Steuerung eingreifen zu können.

Wb 13 Kw 16 2011 Nr 547

Auch die gesamte Technik wurde weiter getestet. Durch diese Dauerläufe versuchen wir Schwachstellen im System zu finden und die Haltbarkeit der einzelnen Komponenten heraus zu finden.

Wb 14 Kw 16 2011 Nr 547

Dadurch kann man bereits jetzt sehr schön die Abläufe beobachten, allerdings kommt es derzeit auch noch zu längeren Unterbrechungen, in denen sich keine Flugzeuge bewegen und wir dann Verbesserungen der Mechanik oder Technik einbauen.

Wb 15 Kw 16 2011 Nr 547

Zum Schluss noch ein kleiner Schnappschuss von der Anlage. Kenny und seine Kollegen liegen immer noch unter der Anlage und schließen weitere Komponenten, wie Beleuchtung, Effekte und Monitore an. Wollen wir hoffen, dass wir auch mit allem fertig werden.