Montag, 27.12. - Sonntag, 02.01.2011

Ein frohes neues Jahr wünscht Ihnen das Miniatur Wunderland. In der letzten Woche des Jahres wurde noch an vielen Ecken gearbeitet, so dass wir Ihnen noch ein paar schöne Bilder präsentieren können.

Wb 01 Kw 52 2010 Nr 531

In den letzten Tagen hat Gaston weiter am Schloss Neuschwanstein gearbeitet.

Wb 02 Kw 52 2010 Nr 531

Wie bei einem Puzzle werden die einzelnen Segmente des Schlosses aufgebaut.

Wb 03 Kw 52 2010 Nr 531

So entsteht stückweise zum Beispiel eine Fassade des Schlosses Neuschwanstein.

Wb 04 Kw 52 2010 Nr 531

Oder auch die einzelnen Türme.

Wb 05 Kw 52 2010 Nr 531

Damit das Modell auch wirklich wie im Original aussieht, müssen viele Einzelteile zusammengefügt werden.

Wb 06 Kw 52 2010 Nr 531

Wie aufwendig diese Arbeit ist, veranschaulichen wir Ihnen in der folgenden kleinen Bilderserie. Zuerst wird die grundlegende Struktur aufgebaut, worauf dann…

Wb 07 Kw 52 2010 Nr 531

… weitere Elemente mit der Fassadenstruktur aufgesetzt werden.

Wb 08 Kw 52 2010 Nr 531

Natürlich wird das Ganze dann noch gerade verklebt. Für diese Fotoserie haben wir die Einzelteile nur gesteckt.

Wb 09 Kw 52 2010 Nr 531

In der letzten Woche sind auch noch weitere kleine Details für den Flughafenabschnitt entstanden, wie zum Beispiel dieser Helikopter der Luftrettung.

Wb 10 Kw 52 2010 Nr 531

Oder auch kleine Einzelteile für eine Flugzeugwerft.

Wb 11 Kw 52 2010 Nr 531

Diese Einzelteile werden dann noch in den Hangar der Geschäftsflieger eingesetzt.

Wb 12 Kw 52 2010 Nr 531

Dadurch wird der Werkstattbereich im Hangar vervollständigt.

Wb 13 Kw 52 2010 Nr 531

Einen kleinen Blick werfen wir noch auf das Terminalprojekt. Für ein Terminal ist nun der Rohbau der Grundebene fertig.

Wb 14 Kw 52 2010 Nr 531

Hier kann man schon die Struktur der einzelnen Fliesen, die auch im Original verlegt sind, sehen. Man darf gespannt sein, wie der weitere Aufbau voran geht.

Wb 15 Kw 52 2010 Nr 531

Zum Schluss eine Momentaufnahme des Flughafens. Wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr. Ihr Miniatur Wunderland Team.