Montag, 03.05. - Sonntag, 09.05.2010

Eine wirklich turbulente Woche liegt nun hinter uns, die zu sehr großen Veränderungen am Flughafen geführt haben. Dazu später aber mehr.

In der letzten Woche kam die Frage auf, wie viel Autos insgesamt in den Parkhäusern stehen.

Da im Bereich des Flughafens mehrere Parkflächen ausgewiesen worden sind, ist die Frage noch nicht abschließend zu klären.

Allerdings können wir schon in etwa sagen wie viele Fahrzeuge in den runden Parkhäusern stehen. Im großen Parkhaus sind es pro Ebene ca. 130 bis 150 und in dem kleineren insgesamt rund 900 PKWs.

Dieser Flieger machte die letzte Woche ein wenig turbulenter als gewohnt. Dieser Airbus A380 wurde am Donnerstag offiziell an die Lufthansa übergeben. Für dieses Ereignis wurde der gesamte Flughafenbereich in Windeseile flugfähig gemacht.

Das bedeutete zum einen, dass ein Teil der Hintergrundbemalung und eine erste provisorische Tarnung (Hamburgwappen) aufgebaut werden mussten und die fertigen Gebäude…

…für den Flughafenabschnitt aufgestellt wurden.

Jede Menge Bilder der Veranstaltung können Sie auf der Seite "Gerrits Tagebuch" sehen.

Aber nicht nur flughafenspezifische Modelle wurden aufgestellt, sondern auch viele der fertigen Gebäude außerhalb des Flughafenbereiches, wie zum Beispiel dieser Baumarkt oder…

…der erste Supermarkt am Flughafen.

Zusätzlich waren im Rahmen der Veranstaltung noch weitere Modelle ohne Schutzplane zu sehen. Diesen Park hatten wir Ihnen das erste Mal im Wochenbericht 490 gezeigt. Nun ist dieses kleine Teilstück…

…komplett fertig und wird…

…mit seinen kleinen Details erstmal wieder unter einer Schutzplane verschwinden.

Auch das Schwimmbad, dessen Entstehung wir Ihnen in den letzten Wochen immer wieder gezeigt haben,…

…ist nun fertig aufgebaut.

Da die vielen kleinen Details sehr empfindlich sind, wird dieses Modell…

…wieder ausgebaut und im Modellbaubereich sicher aufbewahrt.