Montag, 15.02. - Sonntag, 21.02.2010

Diese Woche stand wieder ganz im Zeichen des Modellbaus. Was es neues gibt, erfahren Sie in diesem Wochenbericht.

Wb 01 Kw 07 2010 Nr 486

Als erstes möchten wir eines unserer zwei neuen Sofas präsentieren,welche die bequemen Rotsitzer ablösten. Nebenbei fielen in dieser Woche natürlich auch noch Modellbauthemen an...

Wb 02 Kw 07 2010 Nr 486

Regelmäßige Wochenberichtleser wissen wahrscheinlich, was sich hier unter der Plastikfolie verbirgt: Der Großteil der Arbeiten am Parkhaus P4 sind bereits abgeschlossen. Nun geht es an den Feinschliff.

Wb 03 Kw 07 2010 Nr 486

Auch Teile der Schrebergartensiedlung wurden in Plastik gehüllt, um vor dem anfallenden Baustaub geschützt zu werden.

Wb 04 Kw 07 2010 Nr 486

Auch in der Schrebergartensiedlung sind die Arbeiten noch nicht beendet. Hier werden die Versorgungsdrähte einiger LEDs verlängert.

Wb 05 Kw 07 2010 Nr 486

Neben den ersten Gebäuden sieht man an einigen Stellen im Allgäu schon Mauerwerk.

Wb 06 Kw 07 2010 Nr 486

Im Allgäu, dem Übergang zur Schweiz, haben sich schon die ersten Bewohner probeweise an den noch schneeweißen Bergen angesiedelt. Natürlich muss der Gips hier noch bearbeitet werden.

Wb 07 Kw 07 2010 Nr 486
Wb 08 Kw 07 2010 Nr 486

Mitten im Festivalgelände wurde ein neuer Stand aufgebaut. Die Trinkwasserinitiative Viva con Agua aus Sankt Pauli wirbt hier für ihr Projekt.

Wb 09 Kw 07 2010 Nr 486

Überall auf dem Festivalgelände sind Mülltonnen mit dem Viva con Agua-Logo aufgestellt um Getränkebecher zu sammeln. Die von den Konzertbesuchern gespendeten Pfandbecher kommen Hilfsprojekten in Entwicklungsländern zugute.