Montag, 20.10. - Sonntag, 26.10.2008

In diesem Wochenbericht gehen wir mal wieder ein wenig mehr auf den Modellbau am Flughafen ein. Durch das große Vorbild müssen die Kollegen aus dem Modellbau sehr vorbildgetreu arbeiten.

Wb 01 Kw 43 2008 Nr 417

Natürlich gehört zu jeder ordentlichen Büroausstattung ein Computer Arbeitsplatz. Allerdings hinkt diese Einrichtung noch ein wenig der Zeit hinterher. Röhrenmonitore gehören doch eigentlich der Vergangenheit an. Da wir aber die Monitore auch ein wenig leuchten lassen wollen, müssen wir diesen Kompromiss eingehen um die schon sehr kleinen SMD LED´s verstecken zu können. Allerdings bezweifle ich, das es noch Büros gibt, wo noch alte W48 Tischfernsprecher auf dem Tisch stehen, oder? :-)

Wb 02 Kw 43 2008 Nr 417

Wenn wir schon in der Nostalgie der Büroeinrichtung schwelgen, gehört dieser Stil natürlich auch mit dazu. :-) Natürlich wird es auch moderne Büroeinrichtungen geben.

Wb 03 Kw 43 2008 Nr 417

Am Flughafen wird auch weiterhin an den großen Gebäuden gearbeitet. Dieses Gebäude, welches Daniel gerade zusammensetzt, wird später an unserem Flughafen, den Zoll, die Polizei, die Veterinärabteilung und ein Teil der Verwaltung beherbergen.

Wb 04 Kw 43 2008 Nr 417

Bei einem Größenvergleich zwischen einem normalen Modellhaus und diesem Flughafengebäude kann man sich ein wenig vorstellen wie aufwendig dieser Bau wird, …

Wb 06 Kw 43 2008 Nr 417

…besonders wenn man sich die Fassade anschaut, die wie im Original sehr detailliert ausgearbeitet wurde.

Wb 08 Kw 43 2008 Nr 417
Wb 10 Kw 43 2008 Nr 417

Die große Halle dieses Gebäudes wird direkt an der Anlagenkante enden, so dass man hinein schauen kann und dem Zoll und der Veterinärabteilung beim arbeiten zu schauen kann.