Montag, 15.09. - Sonntag, 21.09.2008

Derzeit wird vorrangig am Flughafenabschnitt gearbeitet - seien es die Steuerung der Startrampe, der Bahnhof oder auch die kleine Details.

Wb 01 Kw 38 2008 Nr 412

Im Wochenbericht 396 war dieser Schaltschrank kurz nach seiner Lieferung schon einmal zu sehen. Nun steht er an seiner endgültigen Position und wird verdrahtet. Hier werden später alle Steuerungseinheiten, die zur Funktion der Startrampe nötig sind, eingebaut sein.

Wb 02 Kw 38 2008 Nr 412

An der 'Großbaustelle' Flughafen-Bahnhof sind Gerhard und Christian gerade dabei, einige Details wie z.B. die Deckenfarbe des Bahnhofes abzusprechen. Weitere Detailabsprachen müssen allerdings noch erfolgen, wie…

Wb 03A Kw 38 2008 Nr 412

… z. B. die Gestaltung der Bahnhofswände. Keine so leichte Aufgabe, einem Bahnhof ein unverwechselbares Aussehen zu geben. Viele Detailfragen werden an dieser Stelle sicherlich noch für reichlich Diskussionsstoff sorgen! :-)

Wb 04 Kw 38 2008 Nr 412

Auf die Modellbauer kommt in den nächsten Tagen wieder eine große Fleißarbeit zu, denn aus den Einzelteilen werden in dieser Woche die ersten großen Gepäckbeförderungswagen entstehen.

Wb 05 Kw 38 2008 Nr 412

In den Läden gibt es schon die ersten Weihnachtsartikel zu kaufen, Grund genug für uns, ebenfalls die Weihnachtsbeleuchtung auszupacken und auf ihre Funktion zu überprüfen.

Wb 06 Kw 38 2008 Nr 412

In den letzten Wochen ist nicht nur am Flughafen gebaut worden, sondern nebenbei auch eine neue Platine zur Steuerung der Schiffe entstanden (Klappe die 356te) Das Modulkonzept wurde erst einmal verworfen und auf eine Einzelplatinen Lösung gesetzt - eine absolute Neuigkeit ist der Kartenslot auf der Platine. Dieser dient als automatischer Fahrtenschreiber, der inzwischen ja mittlerweile auf jedem europäischen Schiff Vorschrift ist :-)