Montag, 18.08. - Sonntag, 24.08.2008

Am 19.08.2008 trafen sich die besten Klippenspringer zu Ihrem Trainingsauftakt im Miniatur Wunderland. Anlass war ein Extrem-Sport-Event der Extraklasse, das von Red Bull veranstaltet wurde und seinen Höhepunkt am 23.08. mit Sprüngen von der Rickmer-Rickmers an den Landungsbrücken fand.

Der Startschuss fiel mit dem Absprung der Miniatur-Cliff-Diver aus der Luke des kleinen Miniatur Wunderlandes, bevor es dann an den realen Absprung aus einer der obersten Luken des Speichergebäudes ging.

Sehen Sie bei uns die spektakulären Bilder!

Wb 01 Kw 35 2008 Nr 409

Ein großes Poster in der Wunderländer Speicherstadt kündigte die Sprünge der Cliff-Diver an.

Wb 02 Kw 35 2008 Nr 409

Natürlich sprangen die Cliff-Diver auf Knopfdruck und unter großem Presseandrang auch aus dem Speicherboden des Mini Wunderlandes im Miniatur Wunderland!

Wb 03 Kw 35 2008 Nr 409

Als einzige Frau nahm die amtierende Doppel-Europameisterin Anna Bader teil - sie sprang aus 16,5 Metern einen Rückwärts-Salto!

Wb 04 Kw 35 2008 Nr 409

Der neunfache Weltmeister Orlando Duque sprang aus 22 Metern Höhe in das Fleet, welches bei Hochwasser 5 Meter tief ist.

Wb 50 Kw 35 2008 Nr 409

Aus dieser Perspektive wirkt der Sprung von Orlando Duque noch spektakulärer

Wb 06 Kw 35 2008 Nr 409

In der linken Bildhälfte sieht man die Sprungfolge von Orlando Duque, in der rechten Bildhälfte die Zuschauer, die die Sprünge von der Brücke "Auf dem Sande" verfolgen konnten

Wb 07 Kw 35 2008 Nr 409

Neben Orlando Duque und Anna Bader sprangen ausserdem Alain Kohl, Hassan Mouti, Gary Hunt und Jose Eber Pava.