Montag, 02.06. - Sonntag, 08.06.2008

Die EM hat begonnen und so langsam stellt sich ein ähnliches Gefühl ein, wie bei der WM vor zwei Jahren. Überall auf den Straßen sieht man Flaggen der unterschiedlichsten Länder und natürlich haben sich auch die Mitarbeiter des Miniatur Wunderlandes vom EM-Fieber anstecken lassen.

Wb 01 Kw 23 2008 Nr 397

Bei den Modellbauern sind die Arbeitsplätze in schwarz, rot und gold geschmückt und…

Wb 02 Kw 23 2008 Nr 397

auch am Leitstand darf eine Flagge nicht fehlen - mal schauen, welche Flaggen anderer Nationen sich noch dazu gesellen :-)

Wb 03 Kw 23 2008 Nr 397
Wb 04 Kw 23 2008 Nr 397

Auch am Bahnhof Brichur versammeln sich die kleinen Preiserlein zum Public Viewing.

Wb 05 Kw 23 2008 Nr 397

Im Rahmen der EM gibt es im Miniatur Wunderland derzeit "Mini Public Viewings". In den Bereichen Schweiz und Österreich sind mehrere kleine Monitore installiert worden, um allen Preiserlein das Public Viewing zu ermöglichen.

Wb 08 Kw 23 2008 Nr 397

Der einzige der sich von dem ganzen EM-Fieber nicht so mitreißen lässt, ist Gaston. Er arbeitet unbeirrbar an dem kleinen Chateau weiter, welches wir Ihnen in der letzten Woche vorgestellt hatten.

Wb 06 Kw 23 2008 Nr 397

Da die beiden Ausrichter der EM, Schweiz und Österreich, ja relativ klein sind, haben sich unsere Modellbauer eine Lösung für das möglicherweise entstehende Platzproblem einfallen lassen und auf etwas aussergewöhnlichere Flächen zurück gegriffen:

Wb 07 Kw 23 2008 Nr 397

Allerdings sollte man sich noch einmal Gedanken darüber machen, vielleicht doch die Steine vom Feld zu räumen.