Montag, 28.04. - Sonntag, 04.05.2008

Ein langes Wochenende ist nun leider vorbei, aber damit ist es wieder an der Zeit für einen neuen Wochenbericht.

Wb 01 Kw 18 2008 Nr 392

Auf der gesamten Anlage wird immer weiter modernisiert und repariert. Auch dem alten Schrebergartengebiet, im Hamburg Abschnitt, ging es in der letzten Woche an den Kragen. Dieser wurde komplett abgerissen und…

Wb 02 Kw 18 2008 Nr 392

…wieder neu aufgebaut. Allerdings fehlen noch einige Details und natürlich Figuren die das Ganze noch ein wenig zu beleben.

Wb 03 Kw 18 2008 Nr 392

Die Flora und Fauna ist dagegen schon komplett.

Wb 04 Kw 18 2008 Nr 392

In diesen Schrebergärten sind sogar Pools erlaubt - bei den derzeitigen draußen herrschenden Temperaturen genau das richtige. Diese Modell kommt Ihnen vielleicht bekannt vor, im Wochenbericht 389 stellten wir dieses Modell vor, als Bobby es gerade zusammenbaute.

Wb 05 Kw 18 2008 Nr 392

Genauso wie diesen kleinen Erdbeerverkaufsstand, der damals noch beleuchtet werden musste. Jetzt hat dieser Stand seinen festen Platz gleich neben den neuen Schrebergärten, allerdings fehlen auch hier zur Komplettierung der Szene noch die kleinen Preiserlein.

Wb 06 Kw 18 2008 Nr 392

Auch am Hamburger Hauptbahnhof hat sich so einiges getan. Unsere "Dauerbaustelle" hat jetzt ihre zwei Türme bekommen, die wir Ihnen schon im Wochenbericht 386 gezeigt haben. Derzeit arbeiten die Modellbauer daran, weitere Fassadenteile und Dachelemente fertig zu stellen. Mal sehen, ob wir den Fertigstellungstermin in diesem Jahr einhalten werden! :-)

Wb 07 Kw 18 2008 Nr 392

Ein "kleiner Notfall" führte dazu, dass Wolfgang unter der Beobachtung interessierter Gäste, Gleise im Hamburg Abschnitt austauschen musste. An dieser Stelle war der Mittelleiter so herunter gefahren, dass kein Zug mehr ohne Hilfe in den Hamburger Hauptbahnhof einfahren konnte.

Wb 08 Kw 18 2008 Nr 392

Gaston hat den Ponyhof in der Kinderspielecke gestaltet und würde sich nun sehr über Namensvorschläge freuen. Alle Kinder bis 10 Jahre sind herzlich eingeladen, sich tolle Namen auszudenken und diese an info(at)miniatur-wunderland.de zu senden.