Montag, 12.06. - Sonntag, 18.06.2006

Da ist man mal eine Woche nicht da und Deutschland liegt unter einem schwarz-rot-goldenem Fahnenmeer! :-)

Dabei fiel mir dann auf, ich hab doch glatt was im vorletzten Wochenbericht vergessen!

Wb 01 Kw 24 2006 Nr 294

Unseren WM Sonderzug! Gitta, unsere Sonderzugbeauftragte (alias Leitstand Hexe), machte mich darauf aufmerksam. Wie konnte ich das nur vergessen? Im März fing sie schon an die ersten Waggons mit den einzelnen Szenen auszustatten.

Wb 02 Kw 24 2006 Nr 294

Seit April fährt nun dieser Sonderzug mit seinen Sonderwagen durch den Hamburg-Teil. Sie bilden alles ab was zu einer guten WM gehört.

Wb 03 Kw 24 2006 Nr 294

Das Blue Goal auf dem WM Sonderzug unterwegs!

Wb 04 Kw 24 2006 Nr 294

Das Tor mit natürlich unsrem Torwart, der das Tor bestimmt hält! Wie soll es auch anders sein!

Wb 05 Kw 24 2006 Nr 294

Die WM Feier auf dem Sonderzug der WM! Sieg! Sieg! Sieg!

Wb 06 Kw 24 2006 Nr 294

Sie bilden alles ab was zu einer guten WM gehört. Vom Fan Fest bis zu den Nationalflaggen aller qualifizierten Teilnehmer. Aber irgendwas fehlt...

Wb 07 Kw 24 2006 Nr 294

Natürlich: die Mannschaftsaufstellung eines "Traumfinales" am 9. Juli in Berlin.

Wb 08 Kw 24 2006 Nr 294

Ein wichtiges Detail fehlte aber bis zur letzten Woche noch!

Wb 09 Kw 24 2006 Nr 294

Die Original BR 101 in WM-Lackierung,

Wb 10 Kw 24 2006 Nr 294

die wir Anfang letzter Woche von der Deutschen Bundesbahn als Geschenk bekommen haben!

Wb 11 Kw 24 2006 Nr 294

Wer interesse hat, sich diese Lokomotive auf seine Anlage zu stellen, sollte dann ganz schnell mal beim Bahnshop vorbeischauen.

Wb 12 Kw 24 2006 Nr 294

Jetzt ein Bild aus dem Alpen-Bauabschnitt! Wer weiß was das ist?

Wb 13 Kw 24 2006 Nr 294

Für die Leute die immer fleißig das "Bild der Stunde" mitverfolgen, hier ein paar Infos: Auf Bild 13 seht ihr schon den ersten Ansatz für unseren Alpen-Hauptbahnhof. Dieser wird in den nächsten Tagen fertig verkabelt und dann auf ein Untergestell aufgesetzt.

Wb 14 Kw 24 2006 Nr 294

Auf Bild 14 ist einer der "kleineren" Schattenbahnhöfe, für die Schmalspurbahn zu sehen. Dieser liegt zur Zeit mit dem Rücken nach oben, da unsere Elektroniker ihn schon mal verkabeln, um ihn dann nach dem Einbau nur noch anschließen zu müssen. Elektroniker machen es sich halt so einfach wie es geht! :-)