Montag, 20.02. - Sonntag, 26.02.2006

Neben dem spannenden Wetter draussen vor der Tür machen wir diese Woche einen Ausflug zum "Trödelmarkt" und vertreiben uns die Zeit am Meer.

Hoffentlich sendet Gerd bald die ersten Gleispläne für den Alpenausbau ;-)

Was für eine "Suppe". Die kaum 50 Meter zur anderen Kanalseite verschwinden am Sonntag früh in einer nahezu undurchdringlichen Wand...

(das ist übrigens der Blick aus dem Büro auf unseren Parkplatz).

Da lobe ich mir doch das gute Wetter in Skandinavien: Obwohl einige Breitengrade weiter im Norden, herrschen hier angenehme klimatische Verhältnisse bei ca. 23 Grad und 50% Luftfeuchtigkeit.

Selbst die Schwimmbojen sind auf weite Entfernungen hin warnehmbar. Da fragt man sich dann schon: Warum blinken die überhaupt?

Aber wie versprochen verlassen wir nun den hohen Norden,

um mal einen Abstecher in den Harz-Abschnitt zu wagen, wo seit kurzem unterhalb Schwarzburg a.d. Weile ein Antik-Möbel- und Trödel-Markt mit Volksfeststimmung gastiert.

Es ist sogar für Musik gesorgt,

doch dazu nächste Woche mehr...

Aber was wäre ein Wochenbericht, in dem nicht wenigstens ein Fragezeichen offen bleibt: Dieses sonderbare Objekt habe ich gerade in der Werkstatt gesehen, was mag das bedeuten?