Montag, 07.11. - Sonntag, 13.11.2005

Spektakuläre Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus, doch kommen wir erst einmal zu den Ereignissen der letzten Tage.

Wb 01 Kw 45 2005 Nr 263

Seit heute, Dienstag 15.11. (ausnahmsweise mal aufgrund der Aktualität eine vorgezogene Berichterstattung) fliegt über Hamburg nun der neue Fesselballoon, für den die NKL Nordwestdeutsche Klassenlotterie als Pate steht.

Wb 02 Kw 45 2005 Nr 263

Genau so, wie er im Sommer draussen vor unserem Fenster entlang fährt, kann er vom Besucher jetzt per Knopfdruck gen Himmel geschickt werden.

Wb 03 Kw 45 2005 Nr 263

09.11.2005 09:07:12 Uhr: Wieder erreicht die Queen Mary II Hamburg - dieses Mal zu Wartungszwecken.

Wb 04 Kw 45 2005 Nr 263

Die nächsten Tagen kann das Riesenschiff noch in der Blohm & Voss Werft gegenüber den Landungsbrücken (allerdings nur aus der Ferne) beobachtet werden.

Wb 05 Kw 45 2005 Nr 263

Die Arbeiten rund um unsere AOL-Arena

Wb 06 Kw 45 2005 Nr 263

sind gut voran gekommen.

Wb 07 Kw 45 2005 Nr 263

Am auffälligsten sind sicher die selbst gebauten Bäume

Wb 08 Kw 45 2005 Nr 263

(schöne Arbeit Dietmar!),

Wb 09 Kw 45 2005 Nr 263

die hinter und um die AOL-Arena herum ihren Platz gefunden haben.

Wb 10 Kw 45 2005 Nr 263


Auch am Fernseh-Turm gehen die Arbeiten nun nach urlaubsbedingter Pause weiter.

Wb 11 Kw 45 2005 Nr 263

Die Konzerthalle in Skandinavien steht provisorisch schon mal an Ort und Stelle.

Wb 12 Kw 45 2005 Nr 263

Das Publikum ist aber etwas früh dran,

Wb 13 Kw 45 2005 Nr 263

den noch wissen die Bühnenarbeiter nicht einmal, für welchen Künstler sie die Bühne überhaupt aufbauen sollen ;-)

Wb 14 Kw 45 2005 Nr 263

Und nun zum Grund der verspäteten Berichterstattung - der Wochenbericht ist immerhin seit Dienstag früh fertig:

Wb 15 Kw 45 2005 Nr 263

Diese Platten sind seit einigen Tagen bei uns in der Werkstatt zu sehen und auch wenn sich viele Gäste damit zufrieden geben, es seien Arbeiten für einen künftigen Bauabschnitt, so ist doch dem einen oder anderen klar anzusehen gewesen, das er uns nicht glaubt ;-)

Wb 16 Kw 45 2005 Nr 263

Wie inzwischen durchgesickert ist, bereiten wir tatsächlich einen neuen Weltrekord-Versuch vor, doch mussten vorher noch einige Dinge geklärt werden, bevor wir alle Hintergrund-Infos veröffentlichen konnten.

Wb 17 Kw 45 2005 Nr 263

Und zum Schluß haben wir noch ein Highlight für Carsystem-Fans: Die Carsystem-Datenbank hat ein neues Feature! Ab sofort können Sie jeden Abend ab 18.30 Uhr in der Datenbank die brandaktuellen Tachostände des Tages anschauen! Die Daten werden automatisch vom Miniatur Wunderland zum Webserver übertragen und in der Carsystem-Datenbank aktualisiert!