Montag, 28.03. - Sonntag, 03.04.2005

Die Osterferien sind überstanden und so können wir uns wieder Skandinavien zuwenden. Dank Feiertagen und einiger Krankmeldungen sind wir zwar nicht so weit vorangekommen, wie gehofft, trotzdem können wir aber wieder diverse neue Bilder liefern:

Wb 01 Kw 13 2005 Nr 231

Wir erinnern uns an letzte Woche (Bild 7 & 8)? Hier ist die Auflösung: Es gibt sie nicht als Bausatz, zumindest nicht in der Form. Die Häuser sind aus mehreren Fallerbausätzen entstanden.

Wb 02 Kw 13 2005 Nr 231

Ein interessantes Beispiel, wie sich aus vorhandenem Material neue Gebäude bauen lassen und somit mehr Abwechslung entsteht.

Wb 03 Kw 13 2005 Nr 231

Die einzelnen Drahtseile werden zwischen das Hauptseil und die Brücke gespannt.

Wb 04 Kw 13 2005 Nr 231

Die große Brücke im Skandinavienabschnitt bekommt nun ihre Bespannung.

Wb 05 Kw 13 2005 Nr 231

Eine aufregende Treppe ist an der Dänischen Kreideküste entstanden - wahrlich nichts für Leute, die Höhenangst haben oder nicht schwindelfrei sind...

Wb 06 Kw 13 2005 Nr 231

Begrünung im Norwegen. Im Gebirge wachsen Büsche und Bäume in Atem beraubendem Tempo -

Wb 07 Kw 13 2005 Nr 231

nur gut Würden die Bäume maßstabsgerecht wachsen, dann könnten wir kaum bis zum Sommer fertig werden ;-).

Wb 08 Kw 13 2005 Nr 231

Unterwegs

Wb 09 Kw 13 2005 Nr 231

auf Norwegens Landstraßen....

Wb 10 Kw 13 2005 Nr 231

Auch am Wasserfall hat sich wieder etwas getan, das Gestein bekommt langsam Struktur.

Wb 11 Kw 13 2005 Nr 231

Hafenanlage in Norwegen - hier finden wir den Kran wieder, den wir letzte Woche schon vorgestellt haben.

Wb 12 Kw 13 2005 Nr 231

Mit dem Elektromagneten und den beweglichen Laufrollen ist ein be- und entladen von Güterwaggons möglich.

Wb 13 Kw 13 2005 Nr 231

Gute Nachrichten für die Küstenanwohner Dänemarks: Die Flutschutzwand wird nun doch gebaut....