Miniatur Wunderland XXL: Die 7-teilige Dokureihe auf Spiegel TV Wissen

Ab dem 17. November 2018 immer am Samstag um 20:15 Uhr auf Spiegel TV Wissen.

Ankündigung des Senders:

Das Miniatur Wunderland in der Hamburger Speicherstadt lockt jedes Jahr mehr als eine Millionen Touristen an. Mit 260.000 Figuren und mehr als 1.000 Zügen auf 15 Kilometer Gleisen ist die Anlage die größte Modelleisenbahn der Welt. Erfinder und Chefs der Anlage sind die Hamburger Zwillingsbrüder Frederick und Gerrit Braun. Die ehemaligen Disco-Betreiber machten aus ihrem Kindheitstraum ein erfolgreiches Unternehmen. Die XXL-Miniwelt ist mehr als eine große Modellbahn – sie steckt voller liebevoller und künstlerischer Details. Ein Team von mehr als 300 Mitarbeitern arbeitet vor und hinter den Kulissen daran, den Besuchern ein unvergessliches Erlebnis zu bereiten.

SPIEGEL TV hat über Jahre die Entstehung der weltgrößten Modelleisenbahn begleitet und erzählt die einzigartige Erfolgsgeschichte eines brüderlichen Startups – von den Anfängen im Bastelkeller bis zum Besuchermagneten für Menschen aus der ganzen Welt.


Die sieben Folgen laufen ab dem 17. November immer samstags um 20:15 Uhr auf SPIEGEL TV Wissen (auf sky und kabel digital) und dauern jeweils ca. 42 Minuten.

Folge 1 am 17.11.2018: Venedig in der Speicherstadt