Preiser Zimmermann Tischler Bauarbeiter

Gerrits Tagebuch Vol. 63

Neue Rennstreckentests, Kurvenbau mit widerspenstigem Platinenmaterial und weitere spannende Einblicke in den Baustatus von Monaco bekommt Ihr in Folge 63 von Gerrits Tagebuch!

In dieser Folge von Gerrits Tagebuch testen Nico, einer der Technischen Zeichner bei uns im Wunderland, und Gerrit die aller erste Kurve der 21 Meter langen Formel-1-Rennstrecke in Monaco. Hierfür wird eine Glasfaserplatte zugeschnitten und die Biegsamkeit des Platinenmaterials genau untersucht.

Des Weiteren zeigt unser Elektroniker Björn eine aus LED-Streifen gebaute Matrix, mit dieser, auf einer Art Bildschirm, Wasser in Bewegung gesetzt werden kann.

Zu guter Letzt präsentiert Gerrit den Fortschritt der fahrenden Rennautos auf unserer Teststrecke. Die beiden Chaos-Programmierer nach dem "Trial-and-Error"-Prinzip testen in "Zeitlupe" eine Sequenz eines beschleunigenden Autos.