Icon Arbeitsstunden Uhr

Wartezeiten

Die oben ausgewiesene aktuelle Wartezeit ist leider kein Scherz! Bitte planen Sie Ihren Besuch im voraus. Von einem spontanen Besuch können wir derzeit nur abraten.

Besonders zu Ferienzeiten und am Wochenende kommt es regelmäßig zu Wartezeiten. Das liegt daran, dass wir immer nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern in die Ausstellung lassen, so dass es nicht zu Gedränge kommt und jeder das Wunderland genießen kann.

Aber die gute Nachricht ist: Es gibt einige Möglichkeiten die Wartezeiten zu umgehen. Die wohl leichteste: Sie schauen sich die Wartezeitenprognose auf dieser Seite an und kommen zu einem Zeitpunkt, wo wir wenig bis gar keine Wartezeit erwarten. Ansonsten bieten wir Ihnen noch die Möglichkeit Tickets im Vorwege zu kaufen. Sie legen sich auf ein Zeitfenster für die Ankunft fest und müssen im Gegenzug nicht warten.

Auf Grund unserer coronabedingt begrenzten Kapazität können wir leider nur einen Teil der sonstigen Besucher hereinlassen. Sollten sich die Regeln ändern, werden wir das kurzfristig anpassen.

Im September haben Sie aber gute Chancen spontan mit wenig oder keiner Wartezeit ins Wunderland zu kommen. Die Chance ist unter der Woche höher als am Wochenende und nachmittags besser als vormittags.

Durch die Ferienzeit im Oktober werden unsere Wartezeiten wieder sehr lang sein und Sie sollten nicht versuchen, spontan vorbei zu kommen, da wir bei langen Wartezeiten von über 2 Stunden keine Wartetickets ausgeben. Daher empfehlen wir Ihnen dringend im Vorwege ein Ticket zu buchen.

Hinweis:
Die Dauer der Wartezeit ist häufig vom Wetter abhängig. Unsere Prognosen basieren auf Mittelwerten, was bedeutet, dass es bei Regen zu längeren, bei gutem Wetter zu kürzeren Wartezeiten kommen kann.

Wichtig: Wenn in dieser Tabelle 120+ steht, dann sind derzeit Wartezeiten weit über 120 Minuten möglich und ein spontaner Besuch nicht zu empfehlen!