Miniatur Wunderland Wochenbericht

22.12.2008 um 12:14 Uhr
Alter: 9 Jahr(e)

Wochenbericht Nr. 425, KW 51

Montag, 15.12.2008 bis Sonntag, 21.12.2008

Weihnachten ist nur noch wenige Stunden entfernt und viele sind mit dem Kopf eher bei den Überlegungen, was sie dieses Jahr vom Weihnachtsmann bekommen. Andere wiederum sind immer noch fleißig dabei, noch in diesem Jahr einige Details für den Flughafen fertig zu bekommen.

Blumenkübel für den Flughafen

Im Modellbaubereich ist derzeit Fleißarbeit angesagt. Nach den ersten Prototypen (WB 422) wurde nun ein Großteil der benötigten Kübel in Serie hergestellt und lackiert. Bei diesen Kübeln fehlt es derzeit dann noch ein wenig an dem „Grünzeug“, während bei einer anderen Serie…


Blumenkübel für den Flughafen

…diese Arbeit schon abgeschlossen ist.


Schattenbahnhof Unterbau

Beim Unterbau für die Schattenbahnhöfe im Bereich des Flughafens sind nun wieder die Tischler an der Reihe, die die ersten Trassen und Verstrebungen aus Holz an das Stahlgerüst anbauen.


Sicherungskästen für den Flughafen und die alten Bereiche

Durch den Bau des Flughafens ist nun auch der Strombedarf erschreckend gestiegen. Deshalb musste unsere alte Elektro-Verteilung weichen. Mit der neuen Verteilung soll auch das Kabelchaos, welches während der Umbauarbeiten für den Flughafenabschnitt entstand ist, endgültig der Vergangenheit angehören. Dafür werden aber noch eine Menge Nachschichten nötig sein, die unsere Elektriker in den nächsten Wochen machen müssen.


Weitere Car System Fahrzeuge für den Flughafen im Bau

Im Bereich der Car System Fahrzeuge für den Flughafen wird auch weiter gebaut. Hier entstehen gerade Enteisungsfahrzeuge nach dem Vorbild der Elephannt My Serie von Vestergaard, allerdings mussten wir die Modelle ein wenig anpassen, damit sie auch später störungsfrei bei uns auf der Anlage funktionieren.


Marktplatz im Hamburg Abschnitt

Den Wochenmarkt im Hamburg Abschnitt, nach dem Vorbild des Isemarktes in Hamburg Eppendorf, gibt es schon seit der Bauabschnitt existiert. Allerdings musste die Beleuchtung in den Ständen und Buden komplett überarbeitet werden, so dass man dieses zum Anlass nahm auch dieses Detail auf der Anlage noch ein wenig zu verschönern, allerdings muss man schon ein wenig genauer hinschauen, um die neuen Details zu entdecken.


Gerrits Arbeitsplatz an seinem Geburtstag

Frederik und Gerrit hatten am 21.12. Geburtstag, Grund genug für einige Kollegen, Gerrits Arbeitsplatz ein wenig um zu dekorieren. :-)


Weihnachtsmann fliegt über Knuffingen

So, das war nun der letzte Wochenbericht vor Weihnachten. Das gesamte Miniatur Wunderland Team wünscht Ihnen ein fröhliches und besinnliches Fest. :-)



Navigation: Artikel 52 von 53
Abgelegt unter: WB 2008

Kommentare (Gast)

schrieb am 22.12.2008 um 13:35 Uhr
ich finde ihr habt das ganze jahr hervorragende arbeit geleistet und dafür möchte ich euch allen ein sehr grosses lob aussprechen und dem ganzen team ein frohes weihnachtsfest und einen guten rutsch ins neue jahr wünschen. macht weiter so.

schrieb am 22.12.2008 um 15:28 Uhr
Hallo Miwula Team,

klasse Wochenbericht.
Ich wünsche allen ein Frohes Fest und einen
guten Rutsch ins neue Jahr 2009.

schrieb am 22.12.2008 um 16:58 Uhr
Toll, die Vorbereitungen für den Flughafen gefallen mir.
Noch besser ist jedoch die Weihnachtsdeko.
Weiter so.

Reinhart

schrieb am 22.12.2008 um 21:52 Uhr
Hallo, den Geburtstagskindern nachträglich mit leichter Verspätung noch herzlichen Glückwunsch. Weiterhin für die nächsten Jahre ein so glückliches Händchen mit Eurem Miwula-Team und natürlich privat Euch alles erdenklich Gute!
Wenn wir grade beim Thema Geburtstag sind: Was haltet Ihr davon einem weiteren verdienten Hamburger Jubilar, nämlich Helmut Schmidt, ein kleines Plätzchen im Miwula zu widmen?
Ansonsten nur ganz kurz: Ihr seid einfach Klasse!
Frohes Fest!!!

schrieb am 23.12.2008 um 06:01 Uhr
Erstmal Herzlichen Glückwunsch nachträglich!

Euch und euer Team schöne Weihnachten und viel Erfolg und Gesundheit für 2009.

Ihr seit die Größten!!!


Hohoho!!!!

schrieb am 23.12.2008 um 23:37 Uhr
Liebe MiWuLaler!

Heute Abend gabs mal wieder eine Reportage über Eure Wunderland. Ich hab sie zwar schon zwei oder drei Mal gesehn, es hat aber trotzdem wieder viel Spaß gemacht. Danach bin ich auf Eure Homepage, wo ich bis jetzt hängengeblieben bin. Ich war auch schon zweimal bei Euch in HH, und ich kanns kaum erwarten, dass sich wieder eine Gelegenheit ergibt, Euch zu besuchen. Auch verfolge ich die Wochenberichte mit großem Interesse. Und den Zugmitfahrten könnte ich stundenlang zuschaun.

Herzlichen Dank für die gute Unterhaltung, Frohe Weihnachten, einen guten Rutsch ins neue Jahr und gaaanz, ganz viele lachende und glückliche Gesichter im Miniatur-Wunderland

wünscht Euch Euer Walter aus Weiterstadt

schrieb am 25.12.2008 um 17:32 Uhr
Hallo Miwula-Team

Nachträglich ebenfalls noch herzliche Gratulation den beiden "spitzenköchen" des Miwula, Frederik und Gerrit. Nachwievor bringt das Miwula immer wieder traumhafte Details auf die Anlage. Ihr seid nicht zu toppen!

Gruss aus der Schweiz

de DB-Dani