Miniatur Wunderland Wochenbericht

05.12.2005 um 11:49 Uhr
Alter: 12 Jahr(e)

Wochenbericht Nr. 266, KW 48

Montag, 28.11.2005 bis Sonntag, 04.12.2005

2. Advent und wir haben hohen Besuch aus Österreich! Aus Wien haben uns die 6 BKA-Beamten besucht, die den Märklin-Einbruch aufgeklärt hatten. Der Wunsch nach einer Backstage-Führung wurde angesichts der besonderen Gäste natürlich zu "Chefsache".

Wirklich überrascht war ich dann allerdings, als sich herausstellte, das alle sechs Herren bereits mindestens einmal im Wunderland waren, einer sogar vier- und einer zweiter fünf mal! Bei soviel Modellbahnbegeisterung ist im nach hinein auch klar, wie die Herren den Märklin-Einbruch aufklären konnten: Solch eine Motivation verleiht Flügel!!!

Apropos Chefsache: In Hamburg gibt es von Radio Hamburg organisiert ein nettes Spielchen namens „Chefeversenken“.Bei diesem Spiel wird der Chef einer Firma von seinen Mitarbeitern vor ein Radio Hamburg Mikrofon geladen und muss dann eine Frage beantwo

Apropos Chefsache: In Hamburg gibt es von Radio Hamburg organisiert ein nettes Spielchen namens „Chefeversenken“. Bei diesem Spiel wird der Chef einer Firma von seinen Mitarbeitern vor ein Radio Hamburg Mikrofon geladen und muss dann eine Frage beantworten. Das pikante dabei:


Das ganze findet in Arbeitskleidung in 3 Meter Höhe auf einem Sprungbrett statt.

Das ganze findet in Arbeitskleidung in 3 Meter Höhe auf einem Sprungbrett statt.


Wird die Frage richtig beantwortet, bekommt die ganze Belegschaft einen Ausflug zu einer Kartbahn, ist die Antwort falsch, dann muss gesprungen werden!

Wird die Frage richtig beantwortet, bekommt die ganze Belegschaft einen Ausflug zu einer Kartbahn, ist die Antwort falsch, dann muss gesprungen werden!


Gut, dass kaum Platz neben der Moderatorin auf dem Sprungbrett ist: Mir blieb der Aufenthalt auf dem Brett erspart (böse Zungen behaupten ja, ich sei wasserscheu, was ich hiermit weit von mir weisen möchte!!!).

Gut, dass kaum Platz neben der Moderatorin auf dem Sprungbrett ist: Mir blieb der Aufenthalt auf dem Brett erspart (böse Zungen behaupten ja, ich sei wasserscheu, was ich hiermit weit von mir weisen möchte!!!). Freddy hat dann die Antwort gegeben und RICHTIG geantwortet! Trotzdem ließen sich Freddy und Gerrit nicht lumpen und sind just4fun doch noch unter lautem Gejohle unseres Teams gesprungen


Dieses Objekt ist der erste Schritt einer zukünftig intensiveren Zusammenarbeit zwischen unserem Nachbarn Stage Entertainment und dem Miniatur Wunderland. Um etweiligen Gerüchten vorzubeugen

Dieses Objekt ist der erste Schritt einer zukünftig intensiveren Zusammenarbeit zwischen unserem Nachbarn Stage Entertainment und dem Miniatur Wunderland. Um etweiligen Gerüchten vorzubeugen: Nein, das "König der Löwen"-Zelt bauen wir nicht, dazu fehlt uns im Hamburg-Abschnitt schlichtweg der Platz!


Hamburger dürften auch dieses Flugzeug (noch fehlt die Beschriftung) wieder erkennen, oder?

Hamburger dürften auch dieses Flugzeug (noch fehlt die Beschriftung) wieder erkennen, oder?


Neulich in Skandinavien....

Neulich in Skandinavien....


Aber in Skandinavien tut sich noch mehr: Kiruna bekommt zur Zeit die endgültige Oberleitung!

Aber in Skandinavien tut sich noch mehr: Kiruna bekommt zur Zeit die endgültige Oberleitung!


Die extra für uns hergestellt Sonderanfertigung der Firma Sommerfeld ist da!

Die extra für uns hergestellt Sonderanfertigung der Firma Sommerfeld ist da!



Navigation: Artikel 48 von 52
Abgelegt unter: WB 2005