Miniatur Wunderland Wochenbericht

20.12.2004 um 14:02 Uhr
Alter: 13 Jahr(e)

Wochenbericht Nr. 216, KW 51

Montag, 13.12.2004 bis Sonntag, 19.12.2004

Kurz vor Weihnachten wenden wir uns ab vom Skandinavienabschnitt und schauen mal, wie die Wunderländer ihr Weihnachten verleben, denn wie jedes Jahr gibt es wieder viele Weihnachtsspezials im Wunderland zu entdecken. Wir wünschen Ihnen, dass Sie ein tolles, schönes und besinnliches Weihnachtsfest erleben, Frohe Weihnachten aus dem Wunderland!

... dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür. Und was meint die 5-jährige Tochter des Verfassers dazu? "

... dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür. Und was meint die 5-jährige Tochter des Verfassers dazu? "


"... und wenn das fünfte Wäglein brennt, dann hast Du Weihnachten verpennt Papa" - Wenn das mal nicht der Weihnachtsmann gehört hat ... ;-)

"... und wenn das fünfte Wäglein brennt, dann hast Du Weihnachten verpennt Papa" - Wenn das mal nicht der Weihnachtsmann gehört hat ... ;-)


Gefeiert wird natürlich auch auf dem alljährlichen Weihnachtsmarkt, der dieses Jahr im Hamburg-Abschnitt nahe dem Bahnhof Altona steht.

Gefeiert wird natürlich auch auf dem alljährlichen Weihnachtsmarkt, der dieses Jahr im Hamburg-Abschnitt nahe dem Bahnhof Altona steht.


Beim Weihnachtsbaumhändler ihres Vertrauens kaufen die Wunderländer ihre Bäume fürs Wohnzimmer.

Beim Weihnachtsbaumhändler ihres Vertrauens kaufen die Wunderländer ihre Bäume fürs Wohnzimmer.


Welche seltsame Veranstaltung? Eine Weihnachtsmann-Demo? Ein Weihnachtsmann-Betriebsausflug?

Welche seltsame Veranstaltung? Eine Weihnachtsmann-Demo? Ein Weihnachtsmann-Betriebsausflug?


Der Hotelmanager wollte jedenfalls keine näheren Auskünfte erteilen....

Der Hotelmanager wollte jedenfalls keine näheren Auskünfte erteilen....


Überall haben die Wunderländer Ihre Weihnachtsbäume geschmückt.

Überall haben die Wunderländer Ihre Weihnachtsbäume geschmückt.


Die Landschaft ist Tags wie Nachts von allerlei beleuchteter Tannen geprägt

Die Landschaft ist Tags wie Nachts von allerlei beleuchteter Tannen geprägt


und schafft die richtige Atmosphäre.

und schafft die richtige Atmosphäre.


Der Schlossherr Freiherr zu Löwenstein in Knuffingen hat eine gewaltige Tanne aufgestellt. Sie wurde extra aus Amerika importiert und sehr aufwendig dekoriert.

Der Schlossherr Freiherr zu Löwenstein in Knuffingen hat eine gewaltige Tanne aufgestellt. Sie wurde extra aus Amerika importiert und sehr aufwendig dekoriert.


Selbst abseitsgelegene Dörfer wie hier St. Christian leben ganz im Weihnachtstaumel.

Selbst abseitsgelegene Dörfer wie hier St. Christian leben ganz im Weihnachtstaumel.



Navigation: Artikel 51 von 53
Abgelegt unter: WB 2004